Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Neue Mensa wird 1,5 Millionen Euro teurer

Greifswald Neue Mensa wird 1,5 Millionen Euro teurer

Die Abbruch- und Sanierungsarbeiten im Wirtschaftsgebäude werden teurer als erwartet. Statt etwa zehn Millionen Euro wird das neue Speisehaus des Greifswalder Campus Loefflerstraße elfeinhalb Millionen Euro kosten.

Voriger Artikel
Vom Wunderkind zum Macher: Hansegeschichtler geht von Bord
Nächster Artikel
Zahl der Buskunden steigt seit Jahren an

Die Baustelle der Mensa in der Hunnenstraße

Quelle: Peter Binder

Greifswald. 2017 soll das neue Speisehaus auf dem Campus Loefflerstraße in Greifswald eröffnet werden. Statt 10,2 Millionen wird das allerdings 11,7 Millionen Euro kosten. Ursache ist der gegenüber den Erwartungen deutlich höhere Aufwand für die Sanierung des Wirtschaftsgebäudes, das Teil der Mensa wird.

Zur Mensa gehört ferner eine Cafeteria mit Außenbereich. Alles in allem werden etwa 60 Millionen Euro für den neuen Campus der Geistes- und Sozialwissenschaften investiert. 2020 soll alles fertig sein.

Eckhard Oberdörfer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Greifswald
Die Baustelle für die neue Mensa. Das frühere Wirtschaftsgebäude wird einbezogen.

Die Bausubstanz des Altbaus ist schlechter als erwartet / Trotzdem soll 2017 eröffnet werden

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Greifswald
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.