Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Neue Strategien für digitales Lernen
Vorpommern Greifswald Neue Strategien für digitales Lernen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:36 20.03.2013
Bernd Leu, Leiter der „Schule am Bodden“ in Neuenkirchen (re.), nahm mit Kollegen an der Regionalkonferenz im Schulversuch „Auf dem Weg zur Medienschule“ teil. Den Erfahrungsaustausch und die Begleitung durch Experten empfanden sie als gewinnbringend. Quelle: Peter Binder
Greifswald

Ein landesweiter Schulversuch soll eine neue Lernkultur im Unterricht etablieren. 16 Schulen, darunter auch die Regionalschule „Ernst Moritz Arndt" in Greifswald und die „Schule am Bodden" in Neuenkirchen, sollen dabei unterstützt werden, ein nachhaltig wirkendes Medienbildungskonzept auf die Beine zu stellen.

Dieses umfasst das Schulprogramm, die Unterrichtsentwicklung und -gestaltung sowie die Öffnung von Schule für die Kooperation mit Bildungspartnern. Die Universität Greifswald begleitet den Schulversuch, der über drei Jahre läuft, wissenschaftlich. Ziel ist es, allen Schulen in MV Instrumente in die Hand zu geben, um die Medienbildung zu fördern.

Lesen Sie mehr dazu in der Donnerstagsausgabe der OSTSEE-ZEITUNG (Greifswalder Zeitung)

OZ

Ein Dutzend Brandschützer aus Neuenkirchen bei Greifswald soll die Wehr seit Jahresbeginn verlassen haben. Auch der Wehrführer und sein Stellvertreter legten ihre Ämter nieder.

20.03.2013

Nach einer Hakenkreuzschmiererei an einer Demminer Schule hat der Staatsschutz die Suche nach den Verursachern aufgenommen. Ermittelt werde wegen Verwendung von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen.

08.03.2013

Wildwestmethoden im Nordosten: Unbekannte Täter sind in der Nacht zum Mittwoch mit einem Auto absichtlich durch eine Tür eines gläsernen Einkaufszentrums in Greifswald (Kreis Vorpommern-Greifswald) gerast.

08.03.2013