Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 1 ° bedeckt

Navigation:
Neuer Besitzer für Bücherbaum gesucht

Greifswald Neuer Besitzer für Bücherbaum gesucht

Der Greifswalder Bücherbaum ist Eigentum der Verkehrsbetriebe Greifswald. Diese wollen die Verleihstation aus Holz zum Jahresende abgeben. Doch bislang hat sich niemand gefunden, den Bücherbaum zu übernehmen. Die Bücherfreunde lehnten bereits ab.

Voriger Artikel
Leinen los auf der Peene!
Nächster Artikel
Jugendschützenkönig schafft das Triple

Uwe Malz stoppt täglich am Bücherbaum: „Ich komme gerne her, weil man Leute trifft und ins Gespräch kommt. So ist schon manche interessante Unterhaltung über Literatur entstanden“, sagt er.

Quelle: Veronika Uhl

Greifswald. Die Verkehrsbetriebe Greifswald, ein Unternehmen der hiesigen Stadtwerke, wollen als bisheriger Eigentümer die Verantwortung für den Greifswalder Bücherbaum abgeben. „Die Unterhaltung eines Bücherbaums entspricht nicht dem Unternehmenszweck eines Verkehrsbetriebes“, erklärt Stadtwerkesprecherin Steffi Borkmann. Die Verkehrsbetriebe seien an den Verein Bücherfreunde herangetreten und wollten ihm den Bücherbaum schenken, berichtet sie. Doch Ende Juni „teilte uns der Vorstand mit, dass er den Bücherbaum nicht übernehmen wird“.

„Das ist richtig“, bestätigt Uwe Durak, Vorsitzender des vor zehn Jahren gegründeten Greifswalder Vereins. Die Bücherfreunde sähen sich nicht in der Lage, das Objekt in Schuss zu halten. „Als Besitzer ist man für die Pflege, Versicherung und eventuelle Reparaturen verantwortlich. Das können wir als kleiner Verein mit 35 Mitgliedern nicht leisten“, macht Uwe Durak deutlich.

Im nächsten Schritt hätten die Stadtwerke die Greifswald Marketing GmbH gefragt, ob sie den Bücherbaum zur Erweiterung ihres Portfolios übernehmen würde. Marketingchefin Anja Mirasch bestätigt das: „Der Bücherbaum ist eine tolle und sinnvolle Initiative. Derzeit wird geprüft, ob wir diese zukünftig unterstützen können. Eine Entscheidung hierzu wird Ende August gefällt“, erklärt sie.

Petra Hase

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Im Gespräch mit dem Erfolgsautoren Arno Surminski / 1995 veröffentlichte er den Erzählband „Besuch aus Stralsund“

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Greifswald
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist