Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Neuer Kopf für Carl Paepke
Vorpommern Greifswald Neuer Kopf für Carl Paepke
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 28.03.2017

Eine neue Büste für den ehemaligen Bürgermeister Carl Paepke (1797 bis 1858) wird durch die 3 A Kunstguss Lauchhammer GmbH hergestellt. Sie wird die Stele auf dem Paepke-Platz gegenüber dem Bahnhof krönen. Das Unternehmen aus Brandenburg erhielt den Zuschlag von der AG Kunst im öffentlichen Raum, informiert die Stadt. „Die Gussfirma und der für sie arbeitende Künstler Sergej Musat kamen mit ihrem Entwurf den Kriterien am nächsten“, begründete die Leiterin der AG, Anett Hauswald, den Zuschlag. Insgesamt vier Unternehmen und Künstler hätten sich an dem Vergabeverfahren beteiligt.

Die Porträtbüste des „Vaters des Greifswalder Eisenbahnanschlusses“ samt Sockel wird nach historischen Zeichnungen gefertigt und aus Bronze gegossen. Bis Ende April soll die Büste samt Sockel fertig gestellt werden. Die Inschrift auf der Stele wird wieder vergoldet. Am 12. Juli 2017, dem 150. Jahrestag der ersten Einweihung des Denkmals, erfolgt die feierliche Übergabe. Die urspeüngliche Büste des Berliners Afinger war aus Marmor. Sie musste 1869 ersetzt werden, weil der Kopf heruntergestoßen worden war und dabei zerbrach. Die Marmorbüste wurde 1886 durch einen Bronzeguss der Berliner Firma Hermann Gladenbeck ersetzt. Diese wurde wohl 1942 für Rüstungszwecke eingeschmolzen.

OZ

Mehr zum Thema

Fast jedes vierte Schulkind in MV ist Allergiker. Zum Thema gab es am Mittwoch OZ-Telefon-Forum viele Leserfragen.

23.03.2017

Wegen automatischer Abstimmungen schaltete der Verband sie ab

24.03.2017

Leser diskutieren weiter über den Namenspatron der Universität

25.03.2017

Fast die Hälfte der Neugeborenen hat mindestens zwei Vornamen, etwa Thore Bruno, Yorrick Lewin oder Sarah Celine

28.03.2017

Zum Interview „Es ist fünf vor zwölf“ mit dem kommissarischen Ärztlichen Vorstand der Universitätsmedizin Greifswald (Lokalausgabe Greifswald vom 25.

28.03.2017
Handball Neukloster/Greifswald - Handball SG wahrt Titelchance

25:25 in Neukloster – Boddenstädter mit Licht und Schatten

28.03.2017
Anzeige