Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Neues Haus der Polizei hat vier Geschosse
Vorpommern Greifswald Neues Haus der Polizei hat vier Geschosse
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 27.10.2016

2018 soll ein neues Polizeigebäude in der Brinkstraße stehen. Dafür wird das jetzige Haus abgebrochen und ein Neubau für das Polizeihauptrevier und die Außenstelle des Kriminalkommissariats errichtet (die OZ berichtete). Der Bauantrag liegt jetzt vor, und wenn es nach dem Bauausschuss geht, ist am Projekt städtebaulich nichts auszusetzen.

Wie aus den Unterlagen hervorgeht, werden die Beamten während der Bauzeit eine Containeranlage auf dem Hof nutzen. Im nach dem Abriss zu errichtenden Neubau können maximal 139 Frauen und Männer arbeiten. Das durch eine Fassade mit vielen Fenstern geprägte Gebäude wird vier Geschosse haben. Klinker im Erdgeschoss, eine Eternitverkleidung im ersten und zweiten und Putz im oberen Geschoss sollen die Außenansicht prägen. Insgesamt sind 33 Parkplätze auf dem Hof geplant. Laut Bauamt erfüllt das Vorhaben alle vorgeschriebenen Kriterien.

eob

Verursacher war ein 35-jähriger Mann aus der Gemeinde Sundhagen / Auch er wurde verletzt und ins Krankenhaus nach Greifswald geflogen / Ursache unklar

27.10.2016

Linkenpolitiker Peter Multhauf pro Kunst am Ende der Einkaufsmeile / Erneut Forderung nach Büste für Carl Paepke

27.10.2016

Über 1000 Projekte hatten sich als „Ort der Ideen“ beworben, 100 wurden gewählt - auch Wendelstein 7X.

27.10.2016
Anzeige