Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Neujahrsbaby heißt Wolke

Greifswald Neujahrsbaby heißt Wolke

Auch in Anklam war ein Mädchen die Erste

Greifswald. /Anklam. Auf die Mädchen ist Verlass: Pünktlich zum neuen Jahr wurde in der Universitätsfrauenklinik Greifswald und im Ameos Klinikum Anklam der erste Nachwuchs des 2018er Jahrgangs geboren.

Wolke Kemnitz aus Greifswald kam um 10.08 Uhr zur Welt. Ihre Eltern Francis und Stefan sind überglücklich. Die Kleine, die eigentlich schon im alten Jahr geboren werden sollte, bringt bei einer Größe von 53 Zentimetern ein Gewicht von 3860 Gramm auf die Waage. Auch Nummer Zwei im Babyreigen des neuen Jahres ließ nicht lange auf sich warten und kam gestern zur Welt.

Im Ameos Klinikum Anklam kam das Neujahrsbaby auch am Vormittag zur Welt: Um 11.15 Uhr wurde dort ein kleines Mädchen begrüßt. Die Kleine trägt den wundervollen Namen Maja Sorgenfrei , was ganz sicher als gutes Omen für den Lebensweg gewertet werden darf. Das Kind, das in Korswandt auf der Insel Usedom zu Hause ist, misst 49 Zentimeter und wiegt 2930 Gramm.

Hebammen, Säuglingsschwestern und Ärzte in Greifswald und Anklam freuen sich über den gelungenen Start und hoffen, dass sie in diesem Jahr jeder Menge weiterem Nachwuchs auf die Welt helfen dürfen.

C. Meerkatz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Greifswald/Anklam
Das Neujahrsbaby in Greifswald ist ein Mädchen: Wolke Kemnitz.

Das Neujahrsbaby in der Universitätsfrauenklinik Greifswald ist ein Mädchen. Das erste Kind des neuen Jahres im Ameos Klinikum Anklam ist ebenfalls weiblich.

mehr
Mehr aus Greifswald
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.