Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Neuling Görmin geht mit Vorfreude ins Abenteuer

Görmin Neuling Görmin geht mit Vorfreude ins Abenteuer

Der Verbandsliga-Aufsteiger befindet sich seit drei Wochen in der Vorbereitung auf die neue Saison / Trainer Achim Schuldt gibt den Nicht-Abstieg als Saisonziel aus

Görmin. Für die Fußballer des SV 90 Görmin ist es das große Abenteuer. Die Vorpommern starten in zweieinhalb Wochen mit einem Auswärtsspiel bei Mitaufsteiger TSV Bützow in ihre erste Verbandsliga-Saison. „Das ist eine große Herausforderung für uns. Es hat einen gewissen Reiz auf viele neue Gegner zu treffen“, freut sich Görmin-Trainer Achim Schuldt auf die anstehende Spielzeit.

Seit knapp dreieinhalb Wochen bereitet sich der SV 90 auf die Saison vor. Nach zwei Testspielsiegen gegen den FK Hansa Wittstock (5:1) und gegen den MSV Beinhart Klink (14:0), folgte am vergangenen Sonnabend ein 0:0 gegen den SSV Gardelegen. Der Landesklasse-Vertreter aus Sachsen-Anhalt hielt ein fünftägiges Trainingslager in Zinnowitz ab. „Das war ein guter Test für uns. Der Gegner war athletisch sehr stark und hat uns Einiges abgefordert“, meinte Schuldt, der mit dem bisherigen Stand der Vorbereitung zufrieden ist. „Alle ziehen sehr gut mit.“

Der 59-Jährige kann in der höchsten MV-Spielklasse auf den Großteil der Aufstiegsmannschaft zurückgreifen. Lediglich Paul Lüttjohann (studiumsbedingt nach Marburg) wird dem Team nicht mehr zur Verfügung stehen. Gezielte Verstärkungen nahmen die Görminer mit den Defensivspielern Thomas Hildebrandt (SV Sturmvogel Lubmin/32 Jahre alt) und Daniel Tschirner (VSG Weitenhagen/31) vor. „Beide sind routinierte Spieler, die bereits höherklassig gespielt haben. Diese Erfahrung braucht unser Team, um in der Verbandsliga zu bestehen“, betont Schuldt.

Er gilt als einer der Urgesteine beim SV 90 Görmin. Schuldt durchlief einst einige Nachwuchsteams bei den Vorpommern, verließ aber als A-Jugendlicher den Klub. 1992 kehrte er als Nachwuchscoach zurück und trainiert seit 2002 die erste Herrenmannschaft.

Bei seinem Amtsantritt vor 14 Jahren hätte sich Schuldt nicht erträumt mit dem Verbandsliga-Neuling in einem Punktspiel gegen den großen Nachbarn Greifswalder FC antreten zu müssen. „Dass wir jemals gegen das erste Team der Greifswalder um Punkte kämpfen werden, war etwas, dass ich mir nie hätte vorstellen können“, verdeutlicht Schuldt den hohen Wert des Aufstiegs. „Für uns als Dorfverein wird das ein riesiges Abenteuer.“

Dieses kann der SV 90 Görmin unbekümmert angehen. Der Klub gilt als die große Unbekannte in der neuen Spielklasse. Trainer Schuldt glaubt nicht, dass das unbedingt ein Vorteil sein kann: „Wir betreten Neuland und kennen die Gegner größtenteils auch nicht.“

Als einer der Saisonhöhepunkte gelten die Derbys gegen den Greifswalder FC. Schuldt freut sich auf die Duelle, in denen er die Rollen jedoch klar verteilt sieht: „Beide Vereine kämpfen mit ungleichen Mitteln. Der GFC hat ganz andere Möglichkeiten zur Verfügung, während bei uns die Spieler kein Geld bekommen.“ Für den Görminer Coach zählen die Greifswalder zu den großen Favoriten auf den Meistertitel. Er räumt dem Torgelower FC sowie dem Güstrower SC ebenfalls gute Chancen ein, ganz oben mitspielen zu können.

Für den SV 90 Görmin selbst gibt es nur das Ziel den Klassenerhalt zu schaffen. Um das Vorhaben zu verwirklichen, werden die Vorpommern in der Vorbereitung weiter fleißig testen. Am Sonnabend geht´s weiter mit dem Vorbereitungsspiel beim Landesklasse-Team des SV Siedenbollentin.

Johannes Weber

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Greifswald
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.