Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Nur ein Interessent fürs „Pariser“
Vorpommern Greifswald Nur ein Interessent fürs „Pariser“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 28.04.2016
Greifswald

Für das „Pariser“, Kapaunenstraße 20, gibt es nur einen Bewerber. Darüber informierte Jugendamtsleiterin Carola Felkl auf der Sitzung des Sozialausschusses.

Das Interessenbekundungsverfahren für das Gebäude sei abgeschlossen. Unter Federführung des Immobilienverwaltungsamtes werde nun geprüft, ob der Bewerber den Zuschlag erhalten solle, so Felkl.

Inhaltlich finde sie dessen Konzept gut, sagte die Amtsleiterin.

Das „Pariser“ steht derzeit leer. 1991 waren dort Jugendliche eingezogen und hatten das Haus vor dem Verfall gerettet. Der Verein „Initiative Kapaunenstraße 20“ bot offene Jugendarbeit an. Mit der Begründung, dass der Verein keinen nachvollziehbaren Finanzplan und kein sinnvolles und glaubhaftes Betreiberkonzept vorlegen konnte, wurde ihm 2015 gekündigt. Die Bürgerschaft beschloss am 29.

Juni letzten Jahres, dass ein anderer Betreiber hier soziale Arbeit anbieten soll. Mit diesem Ziel lief das jetzt beendete Interessenbekundungsverfahren für Kauf oder Pacht des Gebäudes. Wenn die Prüfung des Bewerbers negativ ausfällt, dann soll das Grundstück ohne Zweckbindung verkauft werden. eob

OZ

Mehr zum Thema

Eine neue Ausstellung in der Berliner Gedenkstätte des Deutschen Widerstands zeigt die weltweite Bewegung „Freies Deutschland“

23.04.2016

Christoph Daum war eines der größten deutschen Trainertalente, ein angehender Bundestrainer. Heute steht sein Name auch für einen der größten Skandale im Fußball.

25.04.2016

Alaska ist für viele ein Traum: Wildnis, Tiere und schier unendliche Freiheit. So richtig genießen kann man die Weite und Ungebundenheit, wenn man nicht an Hotels und Lodges gebunden ist: Alaska und dann im Wohnmobil - das ist doppelte Freiheit.

08.08.2016

Das Innenministerium findet den Wirtschaftsplan von Sophi noch nicht plausibel

28.04.2016

Hochburgen der Täter sind nach wie vor die Insel Usedom, Greifswald und sein Speckgürtel

28.04.2016

Greifswald wird sehr gut mit EU-Fördermitteln bedacht / Aber für eine neue Turnhalle gibt es kein Geld

28.04.2016