Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
OZ-Leser sind gegen Verbeamtungen

Greifswald OZ-Leser sind gegen Verbeamtungen

In der Greifswalder Stadtverwaltung gibt es Bestrebungen, künftig mehr Mitarbeiter zu verbeamten. Auf diese Weise sollen gut ausgebildete Nachwuchskräfte im Rathaus gehalten werden.

Greifswald. In der Greifswalder Stadtverwaltung gibt es Bestrebungen, künftig mehr Mitarbeiter zu verbeamten. Auf diese Weise sollen gut ausgebildete Nachwuchskräfte im Rathaus gehalten werden. Personalamtsleiterin Petra Demuth argumentiert damit, dass in der Vergangenheit mehrfach junge Kader die Stadt verließen, da sie anderswo bessere Konditionen erhielten. Um dem drohenden Fachkräftemangel zu begegnen, plädiert sie für Verbeamtungen.

ONLINE UMFRAGE

Sollen mehr Mitarbeiter verbeamtet werden?

Nein

Leser der OSTSEE-ZEITUNG sehen das offenbar anders, wie eine Online-Umfrage ergab. Demnach sprachen sich 79 Prozent der 295 Umfrageteilnehmer gegen mehr Beamte im Rathaus aus.Vor wenigen Jahren lehnte auch die Kommunalpolitik das Thema strikt ab. Doch mittlerweile sehen das etliche Abgeordnete anders. Der Finanzausschuss der Bürgerschaft befürwortet mehrheitlich die für 2017/18 geplanten sieben Verbeamtungen. Am Montag entscheidet das Stadtparlament.

ph

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Greifswald
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.