Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald OZ-TV: Nach Abbruch: A 20 bleibt bis 2021 voll gesperrt
Vorpommern Greifswald OZ-TV: Nach Abbruch: A 20 bleibt bis 2021 voll gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:44 05.01.2018
Nach Abbruch: A 20 bleibt bis 2021 voll gesperrt | Große Umsiedlung im Ozeaneum | Sprengstoffbastler von Woldegk bekommt Bewährung | Greifswalder Dompassage wieder geöffnet | Überdimensionaler Schaal für Grundschule in Ribnitz-Damgarten Quelle: oz
Greifswald/Stralsund/Rostock/Ribnitz-Damgarten/Woldegk/Tribsees

OZ-TV: Nach Abbruch: A 20 bleibt bis 2021 voll gesperrt

Die weiteren Themen: Große Umsiedlung im Ozeaneum | Sprengstoffbastler von Woldegk bekommt Bewährung | Greifswalder Dompassage wieder geöffnet | Überdimensionaler Schal für Grundschule in Ribnitz Damgarten

Benjamin Barz

Weil die Wildschweine im Landkreis Vorpommern-Greifswald zu einer Plage geworden sind, werden die Jäger nun mit Prämien zum Abschuss der Tiere gelockt. 25 Euro gibt es als Aufwandsentschädigung für jedes erlegte Tier.

06.01.2018

Das Löschwasser musste erst abgepumpt werden, bevor die Stellplatzanlage im Greifswalder Einkaufszentrum wieder öffnet. Das Domcenter waren wegen des Brandes evakuiert worden. Jetzt hat es wieder ganz normal geöffnet.

05.01.2018

Trainingsauftakt: 15. Januar, 17.30 Uhr Testspiele: 20. Januar gegen Hertha BSC U 19, 13.00 Uhr in Berlin; 27. Januar gegen Bölkower SV, 12.00 Uhr in Greifswald; 31.

05.01.2018