Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald „Ortsteile am Rande der Stadt“ wollen mehr Aufmerksamkeit
Vorpommern Greifswald „Ortsteile am Rande der Stadt“ wollen mehr Aufmerksamkeit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:36 31.08.2016
Den Friedrichshägern sind bessere Straßen wichtig Quelle: Peter Binder
Anzeige
Greifswald

Im Dezember beschließt die Bürgerschaft ein Entwicklungskonzept für Greifswald. Die Ortsteile Friedrichshagen, Eldena, Wieck/Ladebow und Riems haben in einer Arbeitsgruppe mit der Verwaltung eigene Ziele entwickelt. Als „Ortsteile am Rande der Stadt“ wollen sie künftig eine stärkere Rolle spielen.

Ein Schwerpunkt ist eine bessere Anbindung an das Stadtzentrum mit öffentlichen Verkehrsmitteln, aber auch für Fußgänger und Radfahrer. Für jeden Ortsteil gibt es ein eigenes Konzept.

Eckhard Oberdörfer

Landesklasse-Aufsteiger VSG Weitenhagen musste am dritten Spieltag die erste Saisonniederlage hinnehmen.

31.08.2016

Duo Wenzel/Bleyl beendet die Saison als Stadtmeister und wird dritter im Land

31.08.2016

Greifswald Der HFC Greifswald verlor am Sonnabend gegen den Tribseeser SV mit 1:5.

31.08.2016
Anzeige