Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Ostseetanz Greifswald läd ein

Sport Ostseetanz Greifswald läd ein

Landesmeisterschaften und Tanzturniere in der Mehrzweckhalle.

Voriger Artikel
Beamtenkonzept in der Kritik
Nächster Artikel
Rathaus plant Sanierung der Arndtschule

Trainerin Carolin Queck (hinten) hat das Kommando.

Quelle: Verein

Tanzen — Morgen lädt der Tanzverein Ostseetanz Greifswald zu den offenen Landesmeisterschaften ein. Zum ersten Mal richtet der OTG ein Turnier in der Mehrzweckhalle im Schönwaldecenter aus. Dieses wird seit Monaten von vielen ehrenamtlichen Helfern vorbereitet. Ab 10.30 Uhr starten die insgesamt 14 Turniere in allen Altersklassen. Es werden nicht nur Paare aus Mecklenburg-Vorpommern, sondern auch aus anderen Bundesländern erwartet.

Für die Greifswalder geht neben anderen das Tanzpaar Ole Justus Roth und Konstanze Pfau an den Start. Im Breitensportwettbewerb und in der D-Klasse der Junioren I errechnen sie sich gute Siegchancen.

Ole kam im Alter von zehn Jahren zum Tanzen. „Meine Mutter wollte, dass ich was für meine Haltung tue“, berichtet er. Seit fast zwei Jahren tanzt er jetzt schon mit Konstanze zusammen. „Als ich sechs Jahre alt war entdeckte meine Mutter eine Annonce in der Ostsee-Zeitung“, antwortet Konstanze auf die Frage wie sie zum Tanzen kam. „Das Training war für uns beide anfangs ziemlich anstrengend.“ Die junge Tänzerin erzählt: „Nach dem ersten Turniererfolg wurden wir dann aber vom Tanzfieber angesteckt.“ Sie trainieren derzeit zwei Mal wöchentlich für die kommenden Erfolge. Im Breitensportwettbewerb der Hauptgruppe tanzen unter anderem die Greifswalder Paare Frank Mähl und Myrthe de Koff sowie Uwe Birth und Christina Radtke.

Trainiert werden alle Paare von Carolin Queck. Die ambitionierte Trainerin hat im Alter von acht Jahren mit dem Tanzen begonnen und dann manchmal bis zu fünf Mal wöchentlich trainiert. „Ich bin überzeugt, dass man jeden zum Tanzen bringen kann. Eine gute Balance mit Körper- und Rhythmusgefühl sind dann zusätzlich von Vorteil“, so Queck.

Der OTG hofft auf zahlreiche Zuschauer. Der Eintritt beträgt sieben Euro, Kinder und Jugendliche ab sechs Jahren zahlen drei EuroTurnierplan unter:

www.ostseetanz-greifswald.de

 

fro/cbb

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Greifswald
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.