Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ostvorpommern 50 Jahre Reitverein in Wusterhusen
Vorpommern Greifswald Ostvorpommern 50 Jahre Reitverein in Wusterhusen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 28.09.2017
Wusterhusen

Jubiläum in Wusterhusen: Der dortige Zucht-, Reit- und Fahrverein ist nunmehr 50 Jahre alt. 230 Mitglieder und Sympathisanten feierten dies mit einem gemeinschaftlichen Ausflug und einer Festveranstaltung.

„Wir haben heute etwa 170 Mitglieder, fast doppelt so viele wie vor 10 Jahren“, erzählt Vereinsvorsitzende Katrin Schlönvogt. Etwa 70 der 170 Vereinsmitglieder seien aktive Voltigierer. „Unsere Volti`s haben in unterschiedlichen Besetzungen und in mehreren Gruppen Erfolge auch über die Grenzen unseres Bundeslandes hinaus erzielt“, erzählt Katrin Schlönvogt stolz. Nach neun Jahren darf nun wieder eine L-Gruppe zur Norddeutschen Meisterschaft nach Neustadt/Dosse fahren.

Für ihre sportlichen Aktivitäten und ihre langjährige Übungsleitertätigkeit wurden Marco Theodor, Sophia Müller, Kathrin Gampe, Philipp Gampe, Lydia Förster und Eric Hartwig mit der Ehrennadel des Landesverbandes in Bronze ausgezeichnet. Mit der Ehrennadel in Bronze des Kreissportbundes wurde Angela Theodor geehrt. Sie leitet seit vielen Jahren die Meldestelle der Reit- und Voltigierturniere des Vereins.

Auch die Nachwuchs-Dressurreitergarde des ZRFV hat in jüngster Vergangenheit nennenswerte Erfolge zu verzeichnen. So sind Lara Heuer und Emely Lenz Nachwuchskreismeister und Vize-Nachwuchs-Kreismeister 2017 geworden und Miriam Schlönvogt durfte am Nachwuchschampionat bis 16 Jahre bei der DJM in Aachen teilnehmen und hat am vergangenen Wochenende das Finale der Dressurchance der Serie Klasse L bis 21 Jahre in Redefin gewonnen. „Im Springsport können wir im Amateurbereich das Leistungsniveau mitbestimmen. Unsere Reiter Julia Knospe, Pia Bertram und Ronny Müsebeck können viele gute Platzierungen in diesem Jahr vorzeigen“, freut sich Schlönvogt.

OZ

Die denkmalgeschützte Alte Dorfstraße in Lubmin ist nach der Sanierung ein Schmuckstück

28.09.2017

Ranziner Unternehmen entwickelt neue Getreidesorten, die dem Klimawandel gewachsen sind

27.09.2017

In Wusterhusen trat der bekannte Unternehmer gestern beim 2. HAB-Hallenmeeting auf

26.09.2017