Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ostvorpommern 600 000 Euro für Behrenhoffs Feuerwehr
Vorpommern Greifswald Ostvorpommern 600 000 Euro für Behrenhoffs Feuerwehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 29.03.2014
Innenminister Lorenz Caffier (CDU), hier mit Behrenhoffs Wehrleiter Henning Jäger (Mitte) und seinem Stellvertreter, Thomas Ilgenstein, übergab gestern gleich zwei Fördermittelbescheide. Quelle: jes

Die Gemeinde Behrenhoff bekommt ein neues Feuerwehrgebäude und ein neues Feuewehrfahrzeug: Innenminister Lorenz Caffier hat gestern zwei Förderbescheide in Höhe von insgesamt 595 000 EUR übergeben. „Die Feuerwehr Behrenhoff übernimmt neben den Aufgaben des örtlichen auch die des überörtlichen Brandschutzes und der Technischen Hilfe", erklärte Caffier die ungewöhnlich hohe Zuwendung. Die besondere Dringlichkeit der Baumaßnahme sei durch den Landkreis nachgewiesen worden. Der beteiligt sich gleichfalls an den Kosten und überweist 2014 mehr als 56

000 Euro für den Neubau und mehr als 43 000 Euro für das neue Fahrzeug. Die Feuerwehr Behrenhoff zählt zurzeit 38 Mitglieder, davon 29 aktive. Das gegenwärtig genutzte Gerätehaus aus dem Jahr 1896 entspreche in keiner Weise den Anforderungen an Feuerwehrhäuser, machte Caffier deutlich. Auch der aktuelle Mannschaftstransportwagen (Baujahr 1980), der aus Armeebeständen übernommen und für Feuerwehrzwecke umgebaut wurde, sei nicht geeignet, den Brandschutz in der Region ausreichend zu gewährleisten.



OZ

Für ihre Kinder zogen Thomas und Tatjana Aßmann nach Vorpommern — und durchlebten einen Albtraum.

29.03.2014

In Kühlenhagen zeigen Uwe Kay und Beata Wien gemalte Bilder, wo einst Pferde gesattelt wurden.

28.03.2014

Die Katastrophe auf der Bühne: Das Theater Anklam zeigt mit dem Stück „Weltuntergang“, wie die Menschheit im Kauf- und Kriegsrausch in den Abgrund treibt.

27.03.2014
Anzeige