Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ostvorpommern Ab heute neue Kennzeichen
Vorpommern Greifswald Ostvorpommern Ab heute neue Kennzeichen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 14.03.2013
Greifswald

Im Landkreis Vorpommern-Greifswald können Autofahrer ab heute zwischen sechs verschiedenen Kfz-Kennzeichen für ihren fahrbaren Untersatz wählen. Schwerin hat gestern grünes Licht dafür gegeben, dass in den Zulassungsstellen die vom Kreistag beantragten alten Kennzeichen wieder verwendet werden dürfen.

Neben dem VG für Vorpommern-Greifswald stehen dann auch ANK für Anklam, GW für den ehemaligen Landkreis Greifswald, WLG für Wolgast, UEM für Ueckermünde und PW für Pasewalk zur Verfügung. Dabei sei es unerheblich, wo der Antragsteller im Landkreis wohne, betonte Christoph Krohn aus der Verwaltung. So könne ein Wolgaster, wenn er es wünsche, auch mit einem ANK- oder PW-Kennzeichen und ein Ueckermünder mit einem GW- oder PW-Kennzeichen fahren.

Außerdem soll bis zum Jahresende noch ein weiteres, vom Kreistag beantragtes, Autokennzeichen zugelassen werden: SBG für Strasburg. Dann seien dafür die entsprechenden Wartefristen abgelaufen.

Wie Krohn sagte, erwarten die Mitarbeiter in den Zulassungsstellen großes Interesse für die ab heute wieder geltenden Kennzeichen. „Lange Warteschlangen wird es aber sicher nicht geben“, äußerte er.

Cornelia Meerkatz

Naturführer Michael Woitacha nimmt am Sonnabend, 16. März, ab 11 Uhr Einheimische und Gäste mit auf eine Moorwanderung durch das spätwinterliche Flusstal mit seinem ganzen Zauber.

14.03.2013

Der zehnjährige Jagdhund war unter widrigen Umständen ins Tierheim gelangt.

14.03.2013

Eine Demonstration gegen die geplante Gerichtsstrukturreform und für den Erhalt des Amtsgerichtes Wolgast beginnt heute um 16 Uhr in Wolgast. Der Demonstrationszug beginnt in der Homeyerstraße und führt unter anderem durch die Breite und Lange Straße.

14.03.2013
Anzeige