Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 12 ° heiter

Navigation:
Auffangstation für Fischotter öffnet in Quilow

Quilow Auffangstation für Fischotter öffnet in Quilow

Tag der offenen Tür ermöglicht Einblicke.

Quilow. Nach langer Planungs- und Bauzeit ist sie kommende Woche endlich fertig — die Auffangstation für Fischotter geht in Betrieb. Die Mitglieder des Vereins „Naturstation Peenetal“ konnten das Gehege inklusive Stallanlage mit Mitteln aus der Umwelt-Bingo-Lotterie errichten. Laut der Vereinsvorsitzenden Geranda Olsthoorn betreibt der Verein den Fischotterauffang auch selbst und arbeitet komplett ehrenamtlich.

Normalerweise werde die Auffangstation für Besucher nicht geöffnet. Doch wer sich einen Eindruck davon verschaffen möchte, ist am 17. Juli zwischen 14 und 20 Uhr herzlich willkommen. Bei diesem Tag der offenen Tür können Interessierte mehr über das Projekt und natürlich auch die Otter erfahren. Allerdings sind noch keine Tiere da.

Das kann sich jedoch schnell ändern: Wer einen toten oder verletzten Fischotter findet, kann sich ab sofort beim Otter-Notruf melden. Egal, ob es Tag oder Nacht ist. Allerdings, betont Geranda Olsthoorn, „ist der Notruf nur für Notfälle“. Der Besuch in der Auffangstation (in Quilow ausgeschildert) lasse sich am Mittwoch übrigens gut mit einem Spaziergang ins Peenetal verbinden.

Fischotter-Notruf: ☎ 0176-

99 77 23 08; mehr Informationen über die Arbeit des Vereins unter www.naturstation-peenetal.de

 

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostvorpommern
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.