Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Ausbildung mit Jobgarantie

Bandelin Ausbildung mit Jobgarantie

Schulungszentrum in Bandelin schreibt Erfolgsgeschichte / Neuer Standort im Lindenweg – Baracke hat ausgedient

Voriger Artikel
Streit um Kleingärten in Kalkvitz
Nächster Artikel
Flüchtlinge hält es nicht im Landkreis

Birka Hass und Kathrin Krassow packen im Büro die Umzugskartons. Ab Montag sitzen sie im Lindenweg 2.

Bandelin. . Der jüngste Ausbildungskurs für ambulante Pflegehelfer zählte 14 Frauen und Männer. Gerade verabschiedeten sie sich nach knapp acht Monaten mit einem strahlenden Lächeln vom Tüv- Nord-Schulungszentrum Bandelin. Denn „alle sind in Arbeit“, sagt Standortleiter Rainer Müsebeck.

OZ-Bild

Schulungszentrum in Bandelin schreibt Erfolgsgeschichte / Neuer Standort im Lindenweg – Baracke hat ausgedient

Zur Bildergalerie

Der Bildungsträger gibt seinen Kursteilnehmern vor Ausbildungsstart zwar keine schriftliche Jobgarantie, „aber wer zu uns kommt, kann sicher sein, danach eine Beschäftigung zu finden“, erklärt Müsebeck. Genau darin besteht das Erfolgsgeheimnis des Bildungsträgers: Tüv Nord orientiert sich am Bedarf und kooperiert langjährig mit Firmen, wie etwa den Energiewerken Nord. Während vergleichbare Einrichtungen in und um Greifswald schon vor Jahren die Segel strichen, behauptet sich das Team in Bandelin seit 1991 am Markt. Mehr noch: Rainer Müsebeck, seit 24 Jahren im Betrieb, plagen keine Zukunftsängste. Das Unternehmen hat in der Vergangenheit einen hohen sechsstelligen Betrag investiert, um sich für die Zukunft fit zu machen. Das Ergebnis ist ein modernes Schulhaus, das sogar schon VW-Mitarbeiter aus Wolfsburg für sich entdeckten. Am Montag wird es nun von den eigenen Verwaltungsmitarbeitern in Besitz genommen. „Der Umzug unseres Büros ist nun der letzte Schritt“, sagt der Chef. Die neue Adresse Lindenweg 2 vis-à-vis zum Bandeliner Kulturhaus, weist nicht nur moderne Lern- und Arbeitsbedingungen für Schüler und Dozenten auf. Der massive Feldsteinbau besitzt auch einzigartigen Charme. Vor 150 Jahren als Kuhstall errichtet, verbindet er im Innern altes Fachwerk mit modernen Glaselementen und mutiger Farbgebung. Der beauftragte Architekt versteht sein Handwerk.

Da fällt es den Büromitarbeiterinnen Birka Hass und Kathrin Krassow auch nicht schwer, die Umzugskartons zu packen und die Baracke an der Neuen Straße zu verlassen.

Der Umzug läuft nebenbei, denn das Tagesgeschäft floriert. In diesem Jahr zählte das Unternehmen bislang 777 Schulungsteilnehmer, über 120 mehr als 2015. Die Angebotspalette ist sehr vielseitig, reicht von Gabelstapler-, Brückenkranfahrer- und Schweißerausbildung über Qualifizierungen für Turbinentechnikwärter, Kraftwerks- und Pumpentechniker bis hin zu Kursen für Reinigungskräfte. Nicht wenige, so Rainer Müsebeck, erwerben parallel in der Bildungsstätte auch gleich ihren Führerschein – dank der Kooperation mit einer Fahrschule. Denn der Tüv Nord hat sich unter anderem auf die Fahrschulausbildung spezialisiert. „EU-Berufskraftfahrer müssen alle fünf Jahre einige Module absolvieren“, erklärt der 59-Jährige.

Einen Namen machte sich das Schulungszentrum in jüngster Zeit auch mit Sprach- und Integrationskursen. „Daran hätte vor Jahren noch keiner gedacht“, sagt der Standortleiter. Erst im Oktober begann ein neuer, 1000 Stunden umfassender Integrationskurs für 16 ausländische Mitbürger. Nicht alles sei auf diesem neuen Feld von Anfang an glatt gelaufen, räumt Müsebeck ein. Aber jetzt könne das Team auf die Erfahrung bauen.

Wie bei der Ausbildung der Pflegehelfer, die seit 2014 angeboten wird. Dozentin Kerstin Hille, examinierte Krankenschwester mit langjähriger Erfahrung in der Pflegedienstleitung, übt ihren Job mit Leib und Seele aus. „Genau das möchte ich unseren Kursteilnehmern vermitteln: Die Pflege ist zwar eine sehr schwere Tätigkeit, aber wer sie mit dem Herzen macht, bekommt eine Menge zurück“, sagt Hille und fügt hinzu: „Viele Schulungsteilnehmer finden hier ihre wirkliche Berufung.“

Das scheint auch für jene zu gelten, die sich seit voriger Woche zu Pflegehelferinnen mit Betreuungsoption ausbilden lassen. „Ich habe diesen Beruf im Boddenhus für mich entdeckt, wo ich fünf Monate als Ein- Euro-Jobberin in der Tagespflege arbeitete“, erzählt Kathleen Schmidt (26) hochmotiviert. Ähnliches kann Monique Köster (25) von einem Praktikum in der Diakonie berichten: „Das machte mir so viel Spaß!“ Und Kursteilnehmerin Ina Schulz (32), gelernte Floristin, fügt hinzu: „In der Pflege wird man gefordert, jeder Tag bietet Abwechslung. Ganz anders als im Callcenter, wo ich fünf Jahre arbeitete.“

Das Unternehmen

Die Tüv-Nord-Schulungszentrum GmbH Bandelin wurde 1991 gegründet, hat 25 festangestellte Mitarbeiter sowie weitere Dozenten, die auf Honorarbasis arbeiten. In Bandelin selbst sind 17 Mitarbeiter tätig, weitere Standorte hat das Unternehmen in Rostock, Neubrandenburg, Ribnitz- Damgarten, Güstrow und Parchim. Bislang war die Firma in der Neuen Straße 1 zu Hause, einer alten Baracke, die schon vor der Wende als Betriebsakademie des Kombinates für Landtechnik Rostock diente.

Petra Hase

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Südstadt

Mehr als 100 Prostituierte gibt es nach Angaben von Sozialarbeitern in Rostock / Die meisten Frauen stammen aus Osteuropa / Rund 50 Modellwohnungen in der Stadt

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Ostvorpommern
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.