Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ostvorpommern Bauamt lässt Risse in Straßen schließen
Vorpommern Greifswald Ostvorpommern Bauamt lässt Risse in Straßen schließen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 28.04.2016
Zempin/Wolgast

Mit einer Großoffensive in Sachen Straßenreparatur will das Neustrelitzer Straßenbauamt (SBA) entschieden für bessere Fahrbahnverhältnisse sorgen. Wie die Behörde ankündigte, sind für die kommenden Wochen zahlreiche größere und kleinere Baustellen zur Instandsetzung der Bundes- und Landesstraße zu erwarten. Erdarbeiten in den Straßennebenbereichen — wie zuletzt an den Banketten der B 111 auf Usedom — seien bereits längere Zeit im Gange und würden fortgesetzt.

Laut Dezernent Hans-Joachim Conrad sollen ab sofort für rund vier Millionen Euro an Bundes- und Landesstraßen in Vorpommern-Greifswald „Fahrbahnrisse bituminös verschlossen, Mittelnahtbereiche saniert“ und Fahrdecken durch Split und Emulsion abgedichtet werden. Schadhafte Bereiche des Fahrbahnoberbaues würden zudem erneuert, hieß es weiter. Die beauftragten Trupps würden schließlich ebenfalls Bankette regulieren und Gräben nachprofilieren. Zum größten Teil kämen dabei örtlich ansässige Baufirmen aus MV zum Einsatz.

Sämtliche Arbeiten sollen bis Anfang Juli erfolgen. Während dieser Zeit müssten sich Kraftfahrer immer wieder mal auf kurzfristige Verkehrsbehinderungen an unterschiedlichen Stellen des Straßennetzes einstellen, kündigte Hans-Joachim Conrad an. „Die Urlaubs- und Ferienreisestrecken werden während des Pfingstreiseverkehrs im Mai zwei Tage vor und einen Tag nach den Feiertagen von Donnerstag bis Dienstag von Arbeitsstellen mit Verkehrsraumeinschränkungen freigehalten“, versprach er.

Von sta

Mehr zum Thema

Eine neue Ausstellung in der Berliner Gedenkstätte des Deutschen Widerstands zeigt die weltweite Bewegung „Freies Deutschland“

23.04.2016

Christoph Daum war eines der größten deutschen Trainertalente, ein angehender Bundestrainer. Heute steht sein Name auch für einen der größten Skandale im Fußball.

25.04.2016

Alaska ist für viele ein Traum: Wildnis, Tiere und schier unendliche Freiheit. So richtig genießen kann man die Weite und Ungebundenheit, wenn man nicht an Hotels und Lodges gebunden ist: Alaska und dann im Wohnmobil - das ist doppelte Freiheit.

08.08.2016

Stephanie Trappe will in Lubmin mehr Angebote für Menschen mittleren Alters in dem in
Vorpommern einmaligen Bildungshaus etablieren.

28.04.2016

Mit vier neuen Ausstellungen wartet das Till-Richter-Museum im Schloss Buggenhagen bei Lassan auf.

27.04.2016

Im Sommer wird das Kaiserbad für drei Tage unter Piratenflagge stehen. Vom 19. bis 21. Juli gibt es auf dem Heringsdorfer Sportplatz eine Neuauflage des „Usedomer Piratenspektakels“.

27.04.2016
Anzeige