Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Befragung: Patienten sind sehr zufrieden

Karlsburg Befragung: Patienten sind sehr zufrieden

Laut einer Erhebung der Techniker Krankenkasse erreichte das Klinikum Karlsburg deutlich bessere Werte als der Durchschnitt

Karlsburg. Wie das Klinikum Karlsburg informiert, schnitt das Haus bei einer Patientenbefragung mit herausragenden Ergebnissen ab. Die Techniker Krankenkasse hatte 2015 deutschlandweit ihre Versicherten befragt. Mit 91,1 Prozent war die allgemeine Zufriedenheit der Versicherten im Herz- und Diabeteszentrum Karlsburg im Vergleich aller Krankenhäuser derselben Größenordnung (150 bis 299 Betten) besonders hoch. Der Durchschnitt lag bei 82,1 Prozent. In der Kardiologie erreichte Karlsburg besonders gute Werte mit 92,8 Prozent bei der allgemeinenZufriedenheit. Auf die Frage „Würden Sie sich in diesem Krankenhaus wieder behandeln lassen?“ antworteten in Karlsburg 95,5 Prozent mit „ja“, der Durchschnitt lag bei 88,7 Prozent.

Besondere Stärken bestätigten die Patienten den Ärzten. In Karlsburg wurden 94,6 Score-Punkte erreicht, im deutschen Durchschnitt sind es 86,3 Punkte und in MV 82,5 Punkte. In Karlsburg wurde auch gewürdigt, dass sich die Ärzte ausreichend Zeit für die verständliche Erklärung der Therapie und Medikation nahmen, heißt es weiter. Auch die Pflegekräfte wurden sehr gelobt. „Mit dem Ergebnis der Befragung unter unseren Patienten können wir sehr zufrieden sein", sagte Prof. Wolfgang Motz, Ärztlicher Direktor des Klinikums Karlsburg. Die regelmäßigen Umfragen der Krankenkassen seien „wichtige Gradmesser für die Qualitätssicherung im Krankenhaus“ und würden genutzt, um die Arbeit weiter zu verbessern.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Stralsund

Prof. Bödeker gehört zu Deutschlands besten Medizinern

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Ostvorpommern
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.