Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ostvorpommern Brand im Anklamer Kino-Center
Vorpommern Greifswald Ostvorpommern Brand im Anklamer Kino-Center
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 04.01.2018
Anklam

Im Anklamer Kino-Center hat es am Dienstagnachmittag einen Brand im Technikraum gegeben. Die Anklamer Feuerwehr rückte mit 26 Kameraden an. Aufgrund starker Rauchentwicklung mussten das Kino und ein sich im selben Gebäude befindlicher Markt evakuiert werden. „Glücklicherweise wurde keine Person verletzt“, heißt es im Polizeibericht.

Die Brandursache ist nicht geklärt. Hinweise auf eine vorsätzliche Brandstiftung lägen nicht vor, so die Polizei. Näheres soll ein Gutachter am Mittwoch klären. Der Sachschaden konnte nicht beziffert werden.

Das Kino hat es nun mit Einnahmeverlusten wegen der Schließung zu tun. „Wie lange es dauert, steht noch nicht fest. Wir hoffen, es zum Wochenende zu schaffen“, schreiben die Kino-Betreiber auf ihrer Facebook-Seite.

OZ

Mehr zum Thema

Das Feuer am Famila-Markt in Wolgast konnte schnell gelöscht werden. Selbstentzündung wird derzeit ausgeschlossen.

30.12.2017

Es bestand keine Gefahr für die Menschen im Ort. Versorger geht von schneller Reparatur der defekten Leitung aus.

01.01.2018

In Rostock hatten Flammen von einer brennenden Mülltonnenbox auf die Fassade und den Dachstuhl übergegriffen.

01.01.2018

Für die Grundschule in Kemnitz ist auch ein Neubau denkbar

04.01.2018

Ordnungsamt kontrolliert Parksünder, wird zum Nachbarschaftsstreit gerufen, prüft Kleingärten....

03.01.2018

Kassen übernehmen Kosten anteilig / Hohe Erfolgsquote

03.01.2018