Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ostvorpommern Bürgern ist ihr Wohnort wichtig
Vorpommern Greifswald Ostvorpommern Bürgern ist ihr Wohnort wichtig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 12.11.2016

Ralf Drescher – Landrat von Vorpommern-Rügen und von 1999 bis 2005 gewählter hauptamtlicher Bürgermeister der 1999 durch Fusion von sieben Gemeinden gebildeten amtsfreien Gemeinde Süderholz (Landkreis Vorpommern-Rügen) – hat erfahren, dass Bürger sehr wohl mit einer Veränderung der kommunalen Verwaltungsstruktur zurechtkommen. Befürchtungen, der Zusamnmenschluss von Gemeinden führe zu einem Verlust von Demokratie und Identität, tritt der 60-Jährige entgegen.

Die Identität der Menschen sei auf ihren Wohnort gerichtet, erklärte Drescher in dieser Woche auf einem Forum der Wählergemeinschaft Neuenkirchen. Mit einer Gemeinde identifizierten sich die Bürger schon deutlich weniger, gar nicht hingegen mit einem ländlichen Amt oder gar dem Landkreis.

Ralf Drescher betonte, dass der Zusammenschluss mehrerer kleiner Kommunen zu einer großen nicht mit weniger Bürgerbeteiligung einhergehen müsse. „Ein guter hauptamtlicher Bürgermeister hält Kontakt zu den Menschen in den Dörfern und hat das Geschehen im Blick.“ Sein Vorteil gegenüber ehrenamtlichen Bürgermeistern sei, dass er in direktem Kontakt zur Landkreisverwaltung und den Ministerien stehe. Für den Fall einer Großgemeinde empfahl Drescher, darauf zu achten, dass jede der fusionierten Kommunen im neuen Gemeinderat vertreten ist. Im Falle von Süderholz sei seinerzeit dafür gesorgt worden, „dass in jedem früheren Gemeindegebiet ein Begegnungszentrum für die Bevölkerung entsteht, das von einem Verein bewirtschaftet wird“. jes

OZ

Mehr zum Thema

Martin Luther war ein Alphatier, Polarisierer und schlimmer Antisemit - die Historikerin Lyndal Roper macht Schluss mit dem Mythos vom sympathischen Reformator. In ihrer Luther-Biografie untersucht sie auch die Bedeutung von Luthers Darmträgheit für die Reformation.

09.11.2016

Niemand wollte es glauben. Nun ist es wahr. Trump hat gewonnen. Ein Politlaie, ein für viele brandgefährlicher, brutaler Demagoge. Clinton - geschlagen. Eine Sensation.

09.11.2016

Immobilien sind derzeit bei den Deutschen als Geldanlage sehr begehrt. Sie zählen zu den wichtigsten Bestandteilen der Altersvorsorge, fast jeder Zweite nutzt dafür eine Eigentumswohnung oder ein Haus.

11.11.2016

Das Recyclingunternehmen Alba und der Landkreis wetteifern um die Entsorgung von Papier aus Privathaushalten: Gestern ließ Alba erklären, jedem Grundstückseigentümer ...

12.11.2016

In der Gemeinde Lühmannsdorf regt sich Widerstand gegen den Bau eines riesigen Windrads. 367 der insgesamt 527 wahlberechtigten Bürger haben sich mit ihrer Unterschrift gegen das Vorhaben positioniert.

12.11.2016

Mehrere Umstände bewegen Gemeindevertreter, über ihre Verwaltungsgemeinschaft nachzudenken

12.11.2016
Anzeige