Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Dank Facebook: Neues Zuhause für Dackel Flott

Greifswald Dank Facebook: Neues Zuhause für Dackel Flott

Der zehnjährige Jagdhund war unter widrigen Umständen ins Tierheim gelangt.

Voriger Artikel
Linke loben Preis für Ehrenamtler aus
Nächster Artikel
Altes Kulturhaus soll verschwinden

Rauhhaardackel Flott hat es bei Bettina Wiese gut.

Quelle: cm

Greifswald. Flott ist ganz schön flott drauf. Der reinrassige Drahthaardackel fegt durch das Wohnzimmer von Bettina Wiese, schnuppert überall und lässt sich dann genüsslich das Fell kraulen. Flott lebt seit drei Wochen bei seiner neuen Besitzerin in Greifswald. Zuvor durchlebte er eine Odyssee, die dank der Internetplattform Facebook ein Ende fand.

0000xxmb.jpg

Rauhhaardackel Flott hat es bei Bettina Wiese gut.

Zur Bildergalerie

Was war passiert? Flotts Herrchen, ein Jäger aus Owstin bei Gützkow, war verstorben. Die Tochter des Besitzers versuchte, das Tier an einen Jäger in Neubrandenburg zu vermitteln, doch der meldete sich nie wieder. Dann verzog die Tochter und konnte den Jagdhund nicht mitnehmen. Eine Bekannte nahm den Vierbeiner auf und versuchte über die Internetverkaufsbörse Ebay, einen neuen Besitzer zu finden. Geld wollte sie für den kerngesunden Rüden nicht haben. Auch Bettina Wiese hatte die Anzeige gelesen und überlegte, den Hund zu holen. „Weil nach zwei Tagen die Anzeige verschwunden war, ging ich davon aus, dass sich ein Jäger gemeldet hat, bei dem es Flott gut hat“, berichtet sie. Als die Greifswalderin tags darauf bei Facebook chattete, traute sie ihren Augen nicht: Freunde hatten ihr die Seite des Tierhofes gepostet. Dort war zu lesen, dass ein Rauhhaardackel als Fundtier abgegeben worden sei. Das Foto erkannte sie sofort — es war Flott.

Der Drahthaardackel war dort Mitte Februar von einem Paar abgegeben worden. „Sie hätten ihn auf einem Feld nahe der Wolgaster Baustraße gefunden“, schildert Bianca Rex, die oft ehrenamtlich im Tierhof hilft und seit vergangenem Jahr die Facebook-Seite des Vereins betreut und dort Fundtiere einstellt. „Frau Wiese war sich sicher, dass es der bei Ebay angepriesene Hund war. Doch nicht nur sie. Auch mehrere andere Nutzer hatten sich an uns gewandt, weil sie das Tier wiedererkannten“, so Rex.

Dank der zahlreichen Hinweise bei Facebook sei der Tierhof auch an die Telefonnummer der Dame aus Owstin gekommen, die Flott kurzzeitig aufgenommen hatte. „Sie berichtete uns, dass sie den Dackel an das Wolgaster Paar abgegeben habe, richtig mit Vertrag“, schildert Rex. Sie hätten der Frau erzählt, dass sie selbst bereits zwei Hunde besäßen, aber Flott für einen Verwandten haben wollten. Dem Tierhof hatten sie dann weismachen wollen, den Hund gefunden zu haben. „Ich denke, sie haben sich übernommen und uns deshalb den Fund vorgetäuscht“, mutmaßt Bianca Rex über die Gründe, warum das Paar Flott so schnell wieder loswerden wollte.

Bettina Wiese hat nicht lange überlegt und den Dackel mit nach Greifswald genommen. „Ich bin viel in der Natur unterwegs, das wird ihm gefallen“, versichert sie. Und wer den flotten Flott beobachtet, kommt zu keinem anderen Schluss.

Cornelia Meerkatz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Greifswald
Bettina Wiese aus Greifswald gibt dem Rauhhaardackel Flott ein neues Zuhause.

Nachdem das Drahthaardackel-Herrchen verstorben war, fand das Tier über das soziale Netzwerk eine neue Besitzerin.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Ostvorpommern
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.