Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ostvorpommern Das wird komisch: Gabi Decker lästert in Lubmin ab
Vorpommern Greifswald Ostvorpommern Das wird komisch: Gabi Decker lästert in Lubmin ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 21.09.2016

Blond, (wahl-)berlinerisch, spöttisch-böse: Die Kabarettistin Gabi Decker, seit rund 20 Jahren auf deutschen Stand-up-Bühnen vertreten, wird morgen Abend zu einer Lesung in Lubmin erwartet. Gemeinsam mit Bestsellerautor und Gag-Schreiber Jens Westerbeck schrieb Decker einen äußerst bissigen Ratgeber für sie und ihn. In „Lassen Sie mich durch, mein Mann ist Arzt!“ nehmen beide die Lebenswirklichkeit von Frauen unter die Lupe, „die abends auf Kohlenhydrate und tagsüber auf Arbeit verzichten“. Frauen könnten mithilfe des Buchs in ein Kaleidoskop der sinnfreien Berufe gucken und ihre Freizeit noch kostenintensiver gestalten, erklärte Westermann 2013 in einem Interview mit der Tageszeitung „Die Welt“.

Gabi Decker, morgen, 19 Uhr, Seebadzentrum Lubmin, Karten an der Abendkasse

OZ

Der Wasser- und Bodenverband Ryck-Ziese hat einen Damm der geschützten Tiere beseitigen lassen

21.09.2016

Das Amt Peenetal/Loitz erhält bis zu 200000 Euro vom Bund, um sich zukunftsfähig aufzustellen.

21.09.2016

Die Arbeiten sollen morgen beginnen und etwa zwei Wochen andauern

21.09.2016
Anzeige