Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ostvorpommern Drei Tage Partymeile am Kosenowsee
Vorpommern Greifswald Ostvorpommern Drei Tage Partymeile am Kosenowsee
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 17.06.2017

„Das Wetter haut am Wochenende hin, dann geht’s hier richtig rund“, sagt Uwe Rieck. Der Mann muss es wissen: Er ist Chef der Freiwilligen Feuerwehr Gützkow und war bereits bei den ersten beiden Auflagen des Sommerfestes am Kosenowsee dabei. Insgesamt 15 Kameraden versehen rund um die Uhr ihren Dienst und passen mit weiteren Helfern auf, dass nichts passiert.

Gestern war der Anfang trotz des freien Eintritts auch wegen des Schauerwetters verhalten. Doch einige Hartgesottene schauten am Nachmittag schon mal vorbei. Jan Thielmann aus Gützkow gehörte dazu.

Der Familienvater hatte neben dem eigenen Filius Luke (9) noch die beiden Nachbarskinder Mathis (6) und Fiete (3) mit dabei. Die Vier inspizierten das Festgelände, die Familienachterbahn und den Eisstand. Zum Höhenfeuerwerk am Abend wollten sie zurück sein. Vom Regen ließen sich auch Sven Hinrichs und Christina Ilgert mit Tochter Leonie nicht abschrecken. Frohgelaunt ließen sie sich das Eis schmecken. Die dreijährige Lena hatte nach der Fahrt in der Feuerwehr des Kinderkarussells dagegen mehr Appetit auf Zuckerwatte. Mama Anja Ziemann und Oma Bärbel Krohn erfüllten ihr gern den Wunsch.

Verkäufer Robin Thiede bereitete unterdessen viele süße Leckereien für die Gäste heute und morgen vor.

Mutzenbäckerin Silvia Trenn aus Rostock gefällt es in Gützkow. Gerade hat sie Markus und Rainer Krüger von der Feuerwehr das warme Backwerk verkauft. „Samstag wird es hier sicher voll, die Gützkower feiern doch gern“, ist sie vom Erfolg des Festes überzeugt.

Cornelia Meerkatz

Weitenhagen will Strecke vom Behrenhöfer Weg bis zur Ampel vom Kreis übernehmen

17.06.2017

Ideenwettbewerb: Minister zeichnet Projekte aus der Gesundheitswirtschaft aus

17.06.2017

Kreis will Sprachbarrieren zum Nachbarn abbauen / Pomerania fördert deutsch-polnisches Projekt

16.06.2017
Anzeige