Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Drei Tage Partymeile am Kosenowsee

Gützkow Drei Tage Partymeile am Kosenowsee

Helene-Fischer-Double und Rammstein-Feuershow bei der dritten Auflage des beliebten Seefestes

Gützkow. „Das Wetter haut am Wochenende hin, dann geht’s hier richtig rund“, sagt Uwe Rieck. Der Mann muss es wissen: Er ist Chef der Freiwilligen Feuerwehr Gützkow und war bereits bei den ersten beiden Auflagen des Sommerfestes am Kosenowsee dabei. Insgesamt 15 Kameraden versehen rund um die Uhr ihren Dienst und passen mit weiteren Helfern auf, dass nichts passiert.

Gestern war der Anfang trotz des freien Eintritts auch wegen des Schauerwetters verhalten. Doch einige Hartgesottene schauten am Nachmittag schon mal vorbei. Jan Thielmann aus Gützkow gehörte dazu.

Der Familienvater hatte neben dem eigenen Filius Luke (9) noch die beiden Nachbarskinder Mathis (6) und Fiete (3) mit dabei. Die Vier inspizierten das Festgelände, die Familienachterbahn und den Eisstand. Zum Höhenfeuerwerk am Abend wollten sie zurück sein. Vom Regen ließen sich auch Sven Hinrichs und Christina Ilgert mit Tochter Leonie nicht abschrecken. Frohgelaunt ließen sie sich das Eis schmecken. Die dreijährige Lena hatte nach der Fahrt in der Feuerwehr des Kinderkarussells dagegen mehr Appetit auf Zuckerwatte. Mama Anja Ziemann und Oma Bärbel Krohn erfüllten ihr gern den Wunsch.

Verkäufer Robin Thiede bereitete unterdessen viele süße Leckereien für die Gäste heute und morgen vor.

Mutzenbäckerin Silvia Trenn aus Rostock gefällt es in Gützkow. Gerade hat sie Markus und Rainer Krüger von der Feuerwehr das warme Backwerk verkauft. „Samstag wird es hier sicher voll, die Gützkower feiern doch gern“, ist sie vom Erfolg des Festes überzeugt.

Cornelia Meerkatz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Wismar
Manuel Krastel, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse MNW, Lisa-Marie Dahl (Neuntklässlerin der Bertolt- Brecht-Schule), Schulleiterin Sylvia Upahl und der ehemalige Fußballprofi René Tretschok von der Soccer Liga (v. l.).

Teams spielen heute ab 15 Uhr in der großen Sporthalle

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Ostvorpommern
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.