Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ostvorpommern EU-Geld für Gemeinden im Peenetal
Vorpommern Greifswald Ostvorpommern EU-Geld für Gemeinden im Peenetal
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 25.03.2017
Greifswald

Gemeinden, Vereine, Privatinitiativen und Unternehmen im Raum Loitz-Jarmen-Gützkow-Züssow-Anklam können weiterhin finanzielle Unterstützung für Ideen und Projekte aus dem EU-Förderprogramm Leader beantragen. Darauf macht Uta Pauly, Leader-Managerin für das Fördergebiet „Flusslandschaft Peenetal“, aufmerksam. Bis zum 14. Juli könnten Vorschläge beim Regionalmanagement in Anklam eingereicht werden. Wie viel Geld der Bereich „Vorpommersche Küste“ erhalte, stehe im Herbst fest. „Besonders gefragt sind Ideen, die die kulturell vielfältige Geschichte der Region erlebbar machen, Handwerk und Brauchtum erhalten und die Nutzung alter Tierrassen sowie Pflanzensorten fördern“, erklärt Pauly. Auch die Vernetzung bei der Vermarktung regionaler Produkte oder eine Willkommensstruktur für neue Mitbürger gehöre dazu.

Info: ☎ 03834/87603118 oder uta.pauly@kreis-vg.de

OZ

Mehr zum Thema

Ohne Weltmeister Nico Rosberg startet Mercedes beim Saisonauftakt in Australien in eine neue Formel-1-Ära. Teamchef Toto Wolff spricht im dpa-Interview über die neue Fahrerpaarung und die Lehren aus dem Dauerzoff zwischen Rosberg und Lewis Hamilton.

21.03.2017

Das schöne Leben in Zeiten des Terrors - wie geht das? Europa muss das noch herausfinden. Die Menschen in Tel Aviv machen es vor. Die Lifestyle-Metropole ist liberal, leichtlebig, ausgelassen - und daher vielen Israelis ein Dorn im Auge. Doch der Reisende ist begeistert.

21.03.2017

Fast jedes vierte Schulkind in MV ist Allergiker. Zum Thema gab es am Mittwoch OZ-Telefon-Forum viele Leserfragen.

23.03.2017

Die Gemeinde Behrenhoff investiert in ihre Infrastruktur, um weiter zu wachsen

25.03.2017

Unterwegs mit dem Zoll: Auf der Suche nach Zigaretten, Plagiaten, Sprengstoff und Drogen

24.03.2017

In Ranzin bei Züssow kann sie nun jeder sehen

23.03.2017
Anzeige