Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ostvorpommern Erneut Preis für Peeneregion
Vorpommern Greifswald Ostvorpommern Erneut Preis für Peeneregion
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 16.06.2017

Die Peeneregion in Vorpommern hat beim „Bundeswettbewerb nachhaltige Tourismusdestinationen 2016/2017“ den Sonderpreis in der Kategorie „Naturerlebnis &

Biologische Vielfalt“ erhalten. Die Bewerbung war eine gemeinsame Initiative des Tourismusverbandes Vorpommern mit dem Netzwerk Abenteuer Flusslandschaft, Verein HOP und dem Naturpark Flusslandschaft Peenetal. „Die Peeneregion ist ein herausragendes Beispiel dafür, dass Tourismus und Naturschutz Hand in Hand funktionieren. Es ist das Anliegen des Tourismusverbandes, die Natur zu schützen, biologische Vielfalt zu erhalten und nachhaltig erlebbar zu machen“, sagte Tilo Braune, Vorsitzender des Tourismusverbandes Vorpommern.

Die „Peenesafari im Solarboot“ überzeugte als Leuchtturm-Angebot. Es ist Naturerlebnis und Umweltbildung gleichermaßen in Verbindung mit regionaler Kulinarik und hohem Reisekomfort. „Im Mittelpunkt steht das unmittelbare Erleben und Beobachten des Naturraums. Wir freuen uns sehr, dass wir mit diesem Angebot nicht nur unsere Gäste begeistern können, sondern auch die fachkundige Jury. Eine weitere Auszeichnung in Punkto Nachhaltigkeit schärft unser Profil. Wir sind auf dem richtigen Weg“, betonte Antje Enke vom Netzwerk Abenteuer Flusslandschaft.

Mit dem Sonderpreis sind Leistungen für die Peeneregion verbunden. Dazu gehört die Aufnahme in das Auslandsmarketing der Deutschen Zentrale für Tourismus.

OZ

Kreis will Sprachbarrieren zum Nachbarn abbauen / Pomerania fördert deutsch-polnisches Projekt

16.06.2017

An fünf Tagen hintereinander wollen sie das zentrale Buch der Christen bekannter machen - auch Oberbürgermeister Fassbinder (Grüne) macht mit

15.06.2017

Solarmodule werden fast sieben Megawatt Leistung bringen

15.06.2017
Anzeige