Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ostvorpommern Faltblatt wirbt für Kunst:Offen
Vorpommern Greifswald Ostvorpommern Faltblatt wirbt für Kunst:Offen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 13.04.2017

300 (Hobby-)Künstler beteiligen sich in diesem Jahr an der Ausstellung Kunst:Offen. In vielen Orten im Land öffnen sie über Pfingsten ihre privaten Ateliers für Besucher. Ein neues Faltblatt listet alle Teilnehmer mit Kontaktadresse auf. Der Flyer liegt ab sofort in allen Tourist-Informationen in Vorpommern und Fischland-Darß-Zingst aus, teilt der Tourismusverband Vorpommern mit.

„Neu ist in diesem Jahr, dass der Flyer nicht nur am Pfingstwochenende, sondern das ganze Jahr über als Atelierführer nutzbar ist. Die Ateliers, die ganzjährig geöffnet haben, sind extra gekennzeichnet“, erklärt Sven Köppert, der beim Verband die Aktion betreut. Sie geht diesmal ins 23. Jahr.

Die Eröffnungsveranstaltung findet am 2. Juni ab 17 Uhr im Seebadzentrum der Kurverwaltung Lubmin statt. Unterstützt wird Kunst:Offen in Vorpommern dieses Jahr durch die Hauptsponsoren Stadtwerke Greifswald und die Sparkasse Vorpommern, sowie die Tourismusverbände Fischland-Darß-Zingst, Rügen und die Usedom Tourismus GmbH.

Mehr Infos:

www.kunst-offen.net

OZ

Mehr zum Thema

Bund und Land planen dieses Jahr 20 Baumaßnahmen – Besonders eng wird es auf der Insel Rügen

05.03.2018

Lorenz Caffier (62) gibt heute den Vorsitz der Landes-CDU ab. Wie lange er Minister bleibt, wird bereits diskutiert.

08.04.2017

Die Kluft in der Türkei ist groß: Auf der einen Seite stehen Sonne, Strand und günstige Ferienhotels. Auf der anderen Seite sind da Hetze gegen Europa, Terror und die Verfolgung politischer Gegner. Was ist nun von Urlaub in der Türkei zu halten?

12.04.2017

Welchen Anteil haben Kommunen daran, wenn große Ketten auf ihrem Gebiet wirtschaften?

13.04.2017

Beim Fahrtraining in Bandelin bekommen Teilnehmer ein tiefes Verständnis fürs Thema Sicherheit

12.04.2017

Die Zahl der Anmeldungen zum 11. Greifswalder Citylauf am 20. Mai nimmt täglich zu. Eine Startnummer haben sich schon mehr als 300 Läufer und Walker gesichert.

12.04.2017
Anzeige