Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 2 ° Sprühregen

Navigation:
Faltblatt wirbt für Kunst:Offen

Greifswald Faltblatt wirbt für Kunst:Offen

300 (Hobby-)Künstler beteiligen sich in diesem Jahr an der Ausstellung Kunst:Offen. In vielen Orten im Land öffnen sie über Pfingsten ihre privaten Ateliers für Besucher.

Greifswald. 300 (Hobby-)Künstler beteiligen sich in diesem Jahr an der Ausstellung Kunst:Offen. In vielen Orten im Land öffnen sie über Pfingsten ihre privaten Ateliers für Besucher. Ein neues Faltblatt listet alle Teilnehmer mit Kontaktadresse auf. Der Flyer liegt ab sofort in allen Tourist-Informationen in Vorpommern und Fischland-Darß-Zingst aus, teilt der Tourismusverband Vorpommern mit.

„Neu ist in diesem Jahr, dass der Flyer nicht nur am Pfingstwochenende, sondern das ganze Jahr über als Atelierführer nutzbar ist. Die Ateliers, die ganzjährig geöffnet haben, sind extra gekennzeichnet“, erklärt Sven Köppert, der beim Verband die Aktion betreut. Sie geht diesmal ins 23. Jahr.

Die Eröffnungsveranstaltung findet am 2. Juni ab 17 Uhr im Seebadzentrum der Kurverwaltung Lubmin statt. Unterstützt wird Kunst:Offen in Vorpommern dieses Jahr durch die Hauptsponsoren Stadtwerke Greifswald und die Sparkasse Vorpommern, sowie die Tourismusverbände Fischland-Darß-Zingst, Rügen und die Usedom Tourismus GmbH.

Mehr Infos:

www.kunst-offen.net

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Bund und Land planen dieses Jahr 20 Baumaßnahmen – Besonders eng wird es auf der Insel Rügen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Ostvorpommern
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.