Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 12 ° Gewitter

Navigation:
Feuerwehreinsatz im Klinikum Karlsburg

Karlsburg Feuerwehreinsatz im Klinikum Karlsburg

Am Mittwochnachmittag war hier Formaldehyd ausgelaufen

Voriger Artikel
Dargelin feiert: 70 Jahre Feuerwehr
Nächster Artikel
Dersekower Feuerwehr wieder im Lot

Klinikum-Komplex in Karlsburg.

Quelle: Sven Jeske

Karlsburg. Es war nur ein Klecks, doch der veranlasste die Klinikleitung in Karlsburg am Mittwochnachmittag, die Rettungsleitstelle zu informieren. In einem Raum des Operationstrakts waren kurz nach 17 Uhr 50 Milliliter Formaldehyd ausgelaufen. Die stechend riechende, gasförmige Chemikalie wird in wässriger Lösung gemeinhin als Desinfektions- und Konservierungsmittel verwendet.

Im Klinikum Karlsburg dient sie der Fixierung (Einlagerung) von menschlichem Gewebe, das zu pathologischen Untersuchungen verschickt wird.Bei unsachgemäßer Anwendung kann die Substanz Allergien, Haut-, Atemwegs- oder Augenreizungen verursachen.

„Um jegliche Gefährdungen auszuschließen, wurde die Feuerwehr verständigt. Menschen kamen nicht zu Schaden“, teilte eine Sprecherin des Karlsburger Klinikums gestern mit. Der Stoff, in großen Konzentrationen toxisch, verflüchtige sich für gewöhnlich schnell.

„Das Klinikum hat alles richtig gemacht“, merkte gestern Achim Froitzheim an, Sprecher der Kreisverwaltung. Trotz der sehr geringen Menge ausgelaufenen Formaldehyds seien umgehend Rettungsdienst und Kreis-Gesundheitsamt informiert worden, lobte er. Zum Einsatz kamen mehrere Freiwillige Feuerwehren und Spezialkräfte, die in Umgang mit und der Bergung von Gefahrgut geschult sind.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Ostvorpommern
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.