Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ostvorpommern Feuerwehreinsatz im Klinikum Karlsburg
Vorpommern Greifswald Ostvorpommern Feuerwehreinsatz im Klinikum Karlsburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 08.07.2016
Klinikum-Komplex in Karlsburg. Quelle: Sven Jeske

Es war nur ein Klecks, doch der veranlasste die Klinikleitung in Karlsburg am Mittwochnachmittag, die Rettungsleitstelle zu informieren. In einem Raum des Operationstrakts waren kurz nach 17 Uhr 50 Milliliter Formaldehyd ausgelaufen. Die stechend riechende, gasförmige Chemikalie wird in wässriger Lösung gemeinhin als Desinfektions- und Konservierungsmittel verwendet.

Im Klinikum Karlsburg dient sie der Fixierung (Einlagerung) von menschlichem Gewebe, das zu pathologischen Untersuchungen verschickt wird.Bei unsachgemäßer Anwendung kann die Substanz Allergien, Haut-, Atemwegs- oder Augenreizungen verursachen.

„Um jegliche Gefährdungen auszuschließen, wurde die Feuerwehr verständigt. Menschen kamen nicht zu Schaden“, teilte eine Sprecherin des Karlsburger Klinikums gestern mit. Der Stoff, in großen Konzentrationen toxisch, verflüchtige sich für gewöhnlich schnell.

„Das Klinikum hat alles richtig gemacht“, merkte gestern Achim Froitzheim an, Sprecher der Kreisverwaltung. Trotz der sehr geringen Menge ausgelaufenen Formaldehyds seien umgehend Rettungsdienst und Kreis-Gesundheitsamt informiert worden, lobte er. Zum Einsatz kamen mehrere Freiwillige Feuerwehren und Spezialkräfte, die in Umgang mit und der Bergung von Gefahrgut geschult sind.

OZ

Tausende in Deutschland nutzen solche Angebote im Netz / Ein Greifswalder Ehrenamtler erzählt, wie er Ratsuchenden hilft

08.07.2016

Im Amt Landhagen steht ein weiteres Feuerwehr-Jubiläum an: Nach den Brandschutztrupps von Behrenhoff (Ersterwähnung vor 190 Jahren) und Neuenkirchen (vor 90 Jahren) ...

07.07.2016

Der Landkreis sucht Pflegeeltern. „Bewerben können sich kinderlose Paare genauso wie kinderreiche Familien, gleichgeschlechtliche Paare oder auch Familien, bei denen ...

07.07.2016
Anzeige