Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° heiter

Navigation:
Filmreife Kulisse aus Heringsdorf

Usedom Filmreife Kulisse aus Heringsdorf

Auf einer Renaissance-Festung in Berlin drehte die ARD dieser Tage Szenen für einen neuen Märchenfilm — mit Requisiten, die ein Heringsdorfer beisteuerte. „Das Mädchen mit den Schwefelhölzern“ soll zu Weihnachten ausgestrahlt werden.

Voriger Artikel
„Was ist uns die Kultur noch wert?“
Nächster Artikel
Mobiler auf dem Land: Testlauf im Süden Usedoms

Der Heringsdorfer Arzt Henning Brauer spielt in einem Märchenfilm der ARD einen Leierkastenmann.

Quelle: Kraft

Usedom. Ingbert Völker, Betreiber einer Künstleragentur, stattete den Drehort mit Scherenschnittkasten, Holzkarussell, Schmiede und Holzständen aus. So wurde daraus ein Marktplatz des 19. Jahrhunderts.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostvorpommern
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.