Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ostvorpommern Gespannfahrer Tobias Kriemann als Überflieger
Vorpommern Greifswald Ostvorpommern Gespannfahrer Tobias Kriemann als Überflieger
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 20.04.2016
Tobias Kriemann, hier bei der Hallen-Landesmeisterschaft in Redefin Ende März. Quelle: Jutta Wego

Tobias Kriemann von der Reitergilde Katzow erwies sich am Wochenende bei einem Fahrturnier in Plöwen als absoluter Überflieger. Der 21-Jährige gewann die kombinierten Prüfungen der Zweispänner sowohl für Pferde als auch Ponys und fuhr insgesamt 16 Mal ins Preisgeld.

Vier der 14 Fahrprüfungen, alle in Klasse A ausgetragen, waren Kombinationen für Zwei- und Einspänner (nach Pferden und Ponys getrennt). Für Tobias Kriemann — in der Dressur unter den 23 Gespannen noch Vierter mit seinen Mecklenburgern Roxana T und Mona T und mit den Ponys Max und Lieschen Siebter — kam die erfolgreiche Stunde erst im Hindernisfahren. Mit einem Wahnsinnsvorsprung von mehr als 14 Sekunden zur drittplatzierten Brandenburgerin Helena Reinecke gewann er die Prüfung bei fehlerfreien Fahrten mit seinen Ponys und wurde mit den Großpferden auch Zweiter. Im Gelände ging es an der Spitze zwar knapp zu, dennoch gewann Kriemann die Prüfung für Ponys. Auch die Kombis waren Kriemann nicht zu nehmen. Ein toller Erfolgstag für den jungen Fahrer, den er in dieser Kompaktheit noch nicht erlebt hatte. „In der Dressur, nicht unbedingt meine Stärke, habe ich nicht zu viel Boden verloren. Im Kegelfahren lief es wie geschmiert und auch im Gelände fühle ich mich immer recht wohl.

Dass ich die Kombis aber so deutlich gewinnen würde, hatte ich nicht erwartet“, sagte Tobias Kriemann.

Von fw

Mehr zum Thema

Der Tabellenerste der Fußball-Verbandsliga muss sich gegen den Rostocker FC behaupten

15.04.2016

Die Kicker des VfL Bergen spielen am Samstag auswärts in Ribnitz-Damgarten / In der Landesklasse III steht Blau-Weiß Baabe trotz personeller Probleme auf Tabellenplatz zwei

15.04.2016

46 Tanzgruppen aus Deutschland und Polen waren bei der achten Auflage des Wettbewerbs dabei / Organisatoren und Teilnehmer zeigen sich sehr zufrieden.

18.04.2016

Grimmen-Hohenwieden. Einen schwungvollen Frühlingsabend bietet das Tangosextett „Freunde des vollen Mondes“ den Gästen des Hohenwiedener Konzert(chen)s am 29.

20.04.2016

In Westpommern soll ein großes Radwegenetz entstehen / Swinemünde bekommt Piste am Küstenstreifen

20.04.2016

Gerd Prus hat einen neuen kleinen Freund: Alfred, ein Lämmchen. Das Tier gehört zur Schafherde, die Prus‘ Sohn René als Freizeitbeschäftigung unterhält.

19.04.2016
Anzeige