Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Große Sause in Lubmin

Lubmin Große Sause in Lubmin

Das Seebad freut sich auf das Sommerfest - Hauf und Henkler sind dabei

Lubmin. Sie waren das Schlager-Gesangsduo der DDR, traten x-mal im Fernsehen auf und verkauften mehr als 10 Millionen Platten und CDs: Am 23. Juli gastieren die Stimmungsmacher Monika Hauf (72) und Klaus-Dieter Henkler (72) in Lubmin. Anlass ist ein Sommerfest, mit dem die 2100-Einwohner-Gemeinde am Greifswalder Bodden gleich drei Jubiläen begehen möchte: Erlangung des Seebad-Titels vor nunmehr 130 Jahren, 115 Jahre Freiwillige Feuerwehr sowie 25 Jahre Heimvolkshochschule.

Höhepunkt der Feiern soll ein mehrstündiger historischer Festumzug am 23. Juli (Sonnabend) sein. Dazu sei die Geschichte Lubmins in liebevoller Kleinarbeit auf Tafeln, Wagen, Fahnen und Bannern verewigt worden, so die Veranstalter. Schon vor Wochen nähten Frauen 1000 Meter Wimpel. Zudem rief die Gemeinde Bürger dazu auf, Straßen und Plätze für das Fest zu säubern.Das soll bereits am Abend des 22. Juli starten. Dann haben im Kurpark die „Funky Frogs“ aus Greifswald ihren Auftritt, Deutschlands angeblich jüngste Rockband. Ein Helene-Fischer-Double soll die Stimmung dann zusätzlich anheizen, bevor der legendäre Defa-Musikfilm „Heißer Sommer“ (1968) im Park über eine Leinwand flimmert.

Viel Musik und Unterhaltung versprechen die Organisatoren auch für die beiden Folgetage: darunter eine Peter-Maffay-Coverband und eine Schalmeienkapelle. Auf dem Platz am Seebadzentrum wird für das Fest ein kleiner Rummel mit einem Riesenrad aufgebaut. Geplant ist auch ein nächtliches Höhenfeuerwerk am Strand.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Haben große Pläne für „ihre“ Urlaubsorte: Bernd Kuntze (Graal- Müritz) und Ulrich Langer (Kühlungsborn).

Die Tourismuschefs von Graal-Müritz und Kühlungsborn im Interview über Qualität, Politik und Zukunftsideen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Ostvorpommern
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.