Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ostvorpommern Hegegemeinschaft für Rotwild zeigt ihre Trophäen
Vorpommern Greifswald Ostvorpommern Hegegemeinschaft für Rotwild zeigt ihre Trophäen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:33 01.04.2016
Ludwig Hill, Werner Räsch und Gerd Zahn (v.r.) waren 2015 auf der Trophäenschau dabei. Quelle: cm

Die Rotwildhegegemeinschaft „Zwischen Peene und Ryck“ führt heute ihre jährliche Mitgliederversammlung durch. Sie findet in der Gaststätte „Ut Pott un Pann“an der Zuckerfabrik Anklam, Bluthsluster Straße 24, statt. Damit verbunden ist eine Trophäenausstellung von Rot- und Damhirschen aus dem vergangenen Jagdjahr, die von Interessierten am Sonnabend und Sonntag besichtigt werden kann. Im vergangenen Jahr wurden 130 Geweihe gezeigt. Dr. Ludwig Hill, der Vorstandsvorsitzende der Rotwildhegemeinschaft, sprach 2015 von einem gesunden Wildbestand in der seit über 20 Jahren existierenden Hegegemeinschaft. „Unser Ziel ist es, diesen Wildbestand zu erhalten, damit auch unsere Kinder und Enkel die Tiere noch in natürlicher Umgebung erleben können. Doch dazu müssen wir ihn bewirtschaften und auch bejagen“, erläuterte Hill. Die Jagdfläche der Rotwildhegegemeinschaft beträgt 75000 Hektar. Es gehören 184 Reviere dazu.

Die Trophäenausstellung ist morgen von 14 bis 17 Uhr und am Sonntag von 10 bis 16 Uhr für Besucher geöffnet. Während dieser Zeit sind Jäger vor Ort, um Fragen zu beantworten.

OZ

Die von Platznot geplagte Einrichtung erhält ein zusätzliches Gebäude

01.04.2016

Der via reise verlagBerlin hat den ersten gedruckten Reiseführer speziell für das Stettiner Haff herausgegeben.

31.03.2016

Am 8. April ist die Bestsellerautorin gleich zweimal zu erleben — Für beide Veranstaltungen gibt es noch Karten

31.03.2016
Anzeige