Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ostvorpommern Kirche hat viele Angebote für Geflüchtete
Vorpommern Greifswald Ostvorpommern Kirche hat viele Angebote für Geflüchtete
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 12.04.2016

In weit mehr als der Hälfte der pommerschen Kirchengemeinden finden Begegnungen und Arbeit mit Flüchtlingen statt. Das hat Christine Deutscher, Flüchtlingsbeauftragte des Pommerschen Evangelischen Kirchenkreises, auf dem Treffen des Kirchenparlamentes in Züssow am vergangenen Wochenende berichtet.

Als Beispiele für die vielfältigen Angebote der Kirchengemeinden nannte sie unter anderem Willkommensfeste, Deutschkurse, Kleiderkammern, Teestuben, Frauentreffs, Weihnachtsfeiern, Gottesdienste, Bibelstunden und Taufkurse. Hinzu kommen Fahrdienste und Ämterbegleitungen. Doch es gebe auch Herausforderungen, etwa die Verständigung über Sprachbarrieren hinaus, die räumliche Ausstattung, kulturelle Unterschiede, der Umgang mit Traumatisierten sowie die Investition von Zeit und Kraft der Helfenden.

„Durch die Begegnungen mit geflüchteten Menschen werden Ängste abgebaut und fremdenfeindliche Parolen entkräftet“, so Deutscher. „Das Engagement rückt die alteingesessenen Menschen, die Hilfe brauchen, mit in den Blick.“ In Orten, in denen Rechtsradikale wohnen, könne die demokratische Zivilgesellschaft erstarken, wenn sich ein Bündnis aus Helfenden bilde.

OZ

Mehr zum Thema
Wismar Schwerin/Groß Stieten - Eltern finden nach Urteil keine Ruhe

Eine junge Frau verlor im Januar 2014 ihr Leben — Ein betrunkener Autofahrer hatte sie gerammt — Gestern wurde das dritte Urteil gesprochen — Der Angeklagte kommt mit Bewährung davon

07.04.2016

Ex-Nationalspieler Thomas Doll, der seine Profikarriere bei Hansa startete und heute Ferencvaros Budapest trainiert, feiert seinen 50. Geburtstag am Sonnabend als frischgebackener ungarischer Meister

07.04.2016

Nach rund sieben Jahren Planung und drei Jahren Bauzeit geht die „Aida Prima“ Ende April an den Start. Kreuzfahrtfans erwarten das neue Flaggschiff von Aida Cruises mit Spannung. Für die Passagiere gibt es zahlreiche Neuerungen, wie ein erster Rundgang an Bord zeigt.

02.06.2016

Adebar hat es endlich auch in unsere Region geschafft: Am Donnerstagnachmittag ist der Storch in Vargatz angekommen. Damit habe er sich im Vergleich zum Vorjahr etwas verspätet, meinte eine Anwohnerin.

12.04.2016

Martin Haß aus Mölschow räumte bei Auktion fast die Höchstpunktzahl ab / Danach wurde das Rind versteigert

12.04.2016

Laszlo Reimann hat es drauf. Der junge Zimmermann aus Pulow bei Lassan baut Hühnerställe wie andere Häuser.

09.04.2016
Anzeige