Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Kita-Kinder sind viel in Bewegung

Neu Boltenhagen Kita-Kinder sind viel in Bewegung

In Neu Boltenhagen legt man großen Wert auf sportliche Aktivitäten.

Voriger Artikel
Mesekenhagen: Erdölsuche löst Ängste aus
Nächster Artikel
Loissin: Bürgermeister wird ins Amt eingeführt

Wer ist der Erste? Neu Boltenhagens Kinder sind in Bewegung.

Neu Boltenhagen. Sport ist Trumpf. Das gilt auch in der Eltern-Kita in Neu Boltenhagen. „Bewegung gehört in unser Konzept“, stellt Einrichtungsleiterin Antje Höft klar.

Zweimal im Jahr, im Frühjahr und im Herbst, veranstalteten Erzieher und Eltern je eine Woche, in der die Kinder mehr als gewöhnlich in Aktion seien. Daniela Holzfuß, Fitnesstrainerin und Erzieherin, bietet darüber hinaus in ihrer Freizeit Bodystiling und Jumba für junge und junggebliebene Eltern und Interessenten an.

Seit zwei Jahren messen sich die Kitakinder aus Neu Boltenhagen zudem mit ihren Alterskameraden aus der Elternkita in Katzow. Am 21. Juni ist es wieder soweit. Dann wetteifern Mädchen und Jungen aus beiden Dörfern. Den Besten winkt ein Pokal. „Zweimal haben wir uns den schon geholt“, berichtet Antje Höft stolz. Sie hofft, dass ihre Kids es auch dieses Jahr schaffen. So oder so: Dabeisein ist alles. „Was zählt, ist der Spaßfaktor“, sagt Daniela Holzfuß.

Während sich die Neu Boltenhagener Kita-Kinder in dieser Woche kräftig austobten, waren Peter Duvier und Norbert Kumm vom Arbeits- und Strukturförderverein Gribow dabei, ein großes hölzernes Spielschiff auf dem Kita-Gelände aufzubauen. Möglich wurde dies durch die Ikea-Stiftung. Sie bezahlte das Schiff, das Sandkasten und Klettergerüst in einem ist.

Serie

Wandern durch

Wald und Flur

Teil 1

rd

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostvorpommern
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.