Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ostvorpommern Kreative voranbringen
Vorpommern Greifswald Ostvorpommern Kreative voranbringen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 16.09.2017

Greifswald. Wer selbstständig sein will, kann sich an die Witeno GmbH wenden. Sie berät und unterstützt Existenzgründer. Dafür betreut sie drei Standorte: Das BioTechnikum, das Technologiezentrum Vorpommern und das „Cowork“. Im „Cowork“ teilen sich Kreative und Existenzgründer Büroraume, die sie zeitlich flexibel und günstig mieten können. „Kleine Firmen können hier mit anderen Unternehmen für Großprojekte kooperieren“, sagt Robert Sington, Projektmanager.

Auch Benachteiligte sollen durch die Witeno GmbH beruflichen Erfolg finden. Im Projekt „Futura MV“ werden Menschen zwischen 18 und 35 Jahren beraten. „Das Angebot richtet sich vor allem an Langzeitarbeitslose, Geringqualifizierte, Migranten und Geflüchtete“, sagt Projektleiterin Anna Gatzke. Futura knüpft für sie Kontakte zu Firmen und Handwerksbetrieben.

OZ

Die Ausbildung zum Brandmeister dauert zwei Jahre

16.09.2017

Die Leiharbeitsfirma „Ferchau Engineering“ will in Greifswald 34 offene Stellen besetzen

16.09.2017

HAB benötigt 30 neue Mitarbeiter

16.09.2017
Anzeige