Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 10 ° heiter

Navigation:
Kreis spart an der Natur

Anklam Kreis spart an der Natur

Prognose der Grünen: 2030 kaum mehr Alleebäume.

Anklam. Der Landkreis Vorpommern-Greifswald muss trotz aller Sparzwänge seine Pflichtaufgaben voll umfänglich erfüllen. Das forderte jetzt Kristin Wegner (Bündnis 90/Die Grünen), Mitglied im Umweltausschuss des Kreises. Es sei alarmierend, wenn während der jüngsten Ausschusssitzung von Vertretern der Behörde formuliert werde, dass es schlimmer sei, die Sparvorgaben nicht zu erreichen, als die pflichtigen Aufgaben nicht zu erfüllen. Ausdruck einer solchen Politik sei es, dass der Kreis das Nachpflanzen von Alleebäumen an Kreisstraßen eingestellt habe. Dramatische Folge: Schon im Jahr 2030 könnte es in Vorpommern-Greifswald kaum mehr Alleebäume geben. Waldemar Okon von den Grünen fordert, statt unbedachten Sparens beispielsweise auf völlig überdimensionierte Straßenbauprojekte zu verzichten. Außerdem brauche es endlich eine Stabsstelle beim Kreis, um externes Geld, etwa von der EU, einzuwerben.

 



OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostvorpommern
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.