Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ostvorpommern Lassaner kämpfen gegen Güllelager an
Vorpommern Greifswald Ostvorpommern Lassaner kämpfen gegen Güllelager an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 13.09.2016

Im Lassaner Winkel regt sich erheblicher Widerstand gegen den Bau eines rund fünfeinhalb Millionen Liter fassenden Betonbehälters zur Lagerung von Gülle. Die Peeneland Agrar GmbH Hohendorf, Betreiberin einer Stallanlage mit etwa 1000 Hochleistungs-Milchkühen, will den Behälter an der Kreuzung der Straßen von Lassan nach Pulow und von Klein Jasedow nach Papendorf bauen lassen. Eine Bürgerinitiative (BI) sammelte bislang mehr als 1200 Unterschriften gegen das Vorhaben. Fraglich ist, ob es verhindert werden kann. Laut Karsten Sommer, die BI beratender Rechtsanwalt, gibt es bau- und genehmigungsrechtlich kaum eine Handhabe gegen das Projekt. Der Gesetzgeber sehe in solchen Lagern einen Weg, die Nitratbelastung der Böden zu verringern. Eine Chance sieht Sommer im Regionalen Raumentwicklungsprogramm für Vorpommern: Das sehe für den Lassaner Winkel vorrangig eine touristische Entwicklung vor. Ein großes Güllelager allerdings würde diese beeinträchtigen.

OZ

Ein Windparkprojekt nagt am Ruf von Marcus Clausen – Bürger zweifeln an seiner Integrität

13.09.2016

Behörden arbeiten daran, Flüchtlingen leichte Arbeiten zu verschaffen / Vereine und Institutionen sollen damit unterstützt werden

10.09.2016

Land lässt Maßnahmen für Peene und Haff planen

10.09.2016
Anzeige