Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ostvorpommern Musikfestival würdigt Kurt Masur
Vorpommern Greifswald Ostvorpommern Musikfestival würdigt Kurt Masur
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 28.07.2016

Mit einem Konzert am 4. September erinnern die Veranstalter des diesjährigen Usedomer Musikfestivals an den 2015 verstorbenen Stardirigenten Kurt Masur.

Masur, heißt es, habe das Festival seit dessen Anfängen 1994 begleitet. Immer wieder sei er zu Konzerten auf die Insel gekommen. Deren Natur habe ihn ein ums andere Mal zu Schwärmereien veranlasst.

Mit seinen Auftritten in den Jahren 2012 und 2013 und einem Überraschungsbesuch 2014 habe der große Musiker und Humanist Spuren auf Usedom hinterlassen.

Masur zu Ehren wollen der Berliner Philharmoniker Walter Seyfarth (Klarinette) und das Gewandhausquartett Leipzig am 4. September im Kaiserbädersaal von Heringsdorf musizieren. Dabei ist auch der schwedische Wundergeiger und Usedomer Musikpreisträger 2016, Daniel Lozakovitj (15). Er will in Gedenken an Masur Johann Sebastian Bachs Chaconne aus der Partita d-Moll für Violine solo BWV 1004 anstimmen. Als Solist spielte Lozakovitj bereits in ganz Europa.

OZ

Mehr zum Thema

Erst Nizza, dann die Axt-Attacke bei Würzburg und nun Schüsse in München. Mindestens acht Tote, eine unbekannte Anzahl an Verletzten. Eine „akute Terrorlage“, sagt die Polizei. Angst, Unruhe und Panik machen sich überall in der bayerischen Landeshauptstadt breit.

23.07.2016

OZ-Interviews zur Landtagswahl: Helmut Holter (Linke) verspricht mehr Impulse für die Wirtschaft und Jobs für Langzeitarbeitslose.

01.08.2016

Erst vor kurzem ist das umstrittene Kulturgutschutzgesetz verabschiedet worden. Manche Museen in Deutschland bekommen die Folgen schon zu spüren - andere reagieren gelassen.

25.07.2016

Seit dieser Woche weist ein großes Schild auf den gastlichen Ort unweit der Peene hin – Der hat sich längst herumgesprochen – 2015 kamen 400 Besucher

28.07.2016

„Sollen wir zu Hause anrufen, dass ihr abgeholt werdet oder wollen wir improvisieren?“ Kapitän Lothar Knöpke wusste am Sonntag erstmal nicht weiter und ließ die neun Ferienkinder entscheiden.

28.07.2016

Auf dem Biohof haben die Tiere den Überblick

28.07.2016
Anzeige