Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ostvorpommern Patientenforum zum Thema „Herz unter Stress“ in Karlsburg
Vorpommern Greifswald Ostvorpommern Patientenforum zum Thema „Herz unter Stress“ in Karlsburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 03.11.2016

„Herz unter Stress“ lautet das Thema eines Patientenforums in der Mensa des Klinikums Karlsburg. Das Klinikum beteiligt sich damit traditionell an den Herzwochen der Deutschen Herzstiftung, um Wissen über Herzerkrankungen und Risikofaktoren zu vermitteln. Mehr als 300000 Menschen erleiden allein in Deutschland jährlich einen Herzinfarkt.

„Als Mediziner wollen wir unseren Beitrag zur Prävention leisten. In diesem Jahr haben wir die großen Volkskrankheiten Bluthochdruck und Diabetes in den Mittelpunkt gerückt“, sagt Oberärztin Dr.

Claudia Bischoff, die die Veranstaltung organisiert. Die Kardiologin wird erklären, wann der Arzt von Bluthochdruck spricht, warum er so gefährlich und wie er zu therapieren ist. Dr. Bischoff hat darüber hinaus erstmals auch einen Patienten eingeladen, der über seine Erfahrungen im Kampf gegen Bluthochdruck berichtet.

Internist und Oberarzt Dr. Jörg Reindel hat die wichtigsten Informationen zum Diabetes zusammengetragen und wird erläutern, wie sich hoher Blutzucker auf die großen und kleinen Gefäße des Menschen auswirkt. Er zeigt auch, dass Diabetes Typ 2 eine Wohlstandserkrankung ist, die sich nur durch die Änderung des Lebensstils in den Griff bekommen lässt.

„Aber durch regelmäßiges Sporttreiben und durch gesunde Ernährung kann jeder etwas für seine Gesundheit tun“, betont die Ärztin. Sie wird sich gemeinsam mit ihrem Kollegen den Fragen der Gäste stellen. Am Rande der Veranstaltung findet eine Blutdruck- und Blutzucker-Messaktion statt und die Schulungsabteilung des Hauses gibt Ernährungstipps.

Termin: 12. November, 10 bis 13 Uhr, Mensa Klinikum Karlsburg

OZ

Petrijünger dringen in abgesperrte Bereiche des Industriehafens Lubmin ein / Erste Strafanzeigen gestellt

03.11.2016

Ab 17.30 Uhr ist mit Verkehrsbehinderung zu rechnen

03.11.2016

Wildschweine auf der Fahrbahn haben am Dienstagabend um 20.40 Uhr auf der B 110 zwischen Neetzow und Liepen einen schweren Verkehrsunfall verursacht.

03.11.2016
Anzeige