Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Premiere in Neuenkirchen

Neuenkirchen Premiere in Neuenkirchen

Im Gemeindezentrum von Neuenkirchen trafen sich gestern mehr als 20 Frauen zum ersten gemeinschaftlichen Frühstück. Was andernorts seit Jahren Tradition ist, soll nunmehr auch zu einem guten Brauch im nördlichen Umland von Greifswald werden.

Voriger Artikel
Volkshochschule startet neuen Kurs in Gützkow
Nächster Artikel
Ausflug zu Graugans und Kranich ins Peenetal

Zwanglose Runde, zum Kennenlernen und miteinander reden. Das 1. Frauenfrühstück von Neuenkirchen kam gut an. Weitere sollen folgen.

Quelle: jes

Neuenkirchen. Gleich zum Auftakt hatte der Neuenkirchener Landfrauen-Ortsverein Damen aus allen Ortschaften der Gemeinden Wackerow, Mesekenhagen und Neuenkirchen eingeladen. Auch Greifswalderinnen, die Mitglied im Verein sind, ließen sich das gestrige Beisammensein nicht entgehen. Eine jede brachte etwas zum Frühstück mit. So war die Tafel reich gedeckt.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostvorpommern
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.