Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° heiter

Navigation:
Strandbühne soll bleiben

Bansin Strandbühne soll bleiben

Heringsdorf will Fußball-Plattform wieder aufbauen.

Voriger Artikel
Neu Boltenhagen am Ende?
Nächster Artikel
Großer Jubel in Neuenkirchen: Klassen kehrten in sanierte Regionalschule zurück

Die ZDF-Bühne am Strand von Heringsdorf soll wieder aufgebaut werden.

Quelle: unbekannt

Bansin. Die Strandbühne, die das ZDF 2012 zur Übertragung der Fußball-EM am Heringsdorfer Strand errichten ließ, soll an Ort und Stelle neu aufgebaut werden. Geplant sei, die Bühne tageweise zu vermieten. Etwa für Feiern und Veranstaltungen. Heiratswillige könnten sich dort trauen lassen, erklärte Heringsdorfs Kurdirektor Dietmar Gutsche. Am Heringsdorfer Strand hatten Tausende Zuschauer Fußballspiele der EM 2012 verfolgt. „Die Bühne soll in ihrer Bedeutung erhalten bleiben“, sagte Gutsche. Sie sei zu einem Werbeträger für die Kaiserbäder geworden. Wie ihr Wiederaufbau bezahlt werden soll, ist noch unklar. Allein für die Herstellung der Plattform müssten einmalig 48 000 Euro aufgebracht werden.

Teil 1
Serie

Wandern durch

Wald und Flur

Serie

Wandern durch

Wald und Flur

Teil 1

Irene Burow

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostvorpommern
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.