Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ostvorpommern Tag der Heimat mit Lutz Jahoda
Vorpommern Greifswald Ostvorpommern Tag der Heimat mit Lutz Jahoda
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:37 04.09.2013

In der Anklamer Mehrzweckhalle wird am Sonnabend der landesweite „Tag der Heimat“ gefeiert. Ausrichter ist der Bund der Vertriebenen in Vorpommern. Die Veranstaltung sei öffentlich und richte sich keineswegs nur an Mitglieder des Bundes, betont Organisator Manfred Schukat. Stargast sei Lutz Jahoda. „Der aus der DDR fernsehbekannte Entertainer wurde 1927 in Brünn geboren und vertrat das böhmische Kulturerbe wie kein anderer“, erklärt Schukat. Festlich umrahmt wird die Feier in Anklam vom Jugendblasorchester Grimmen und vom Shanty-Chor „De Klaashahns“ aus Rostock-Warnemünde. „Für Mittagessen, Kaffee und Kuchen haben wir gesorgt. Es gibt auch genügend kostenlose Parkplätze auf einem nahen Schulhof“, so Schukat. Besucher sollten beachten, dass die Keilstraße im Anklamer Stadtzentrum gesperrt ist. Der Veranstalter rät, die Umleitung über die Leipziger Allee zu benutzen.

Der Tag der Heimat ist ein bundesweiter Gedenktag, der jährlich begangen wird. Er geht zurück auf eine Kundgebung vor dem Stuttgarter Schloss im August 1950, bei der die Charta der deutschen Heimatvertriebenen verkündet wurde.

OZ

Trotz Landesgesetz haben Gemeinden eigene Satzungen mit anderen Inhalten.

04.09.2013

Milchviehanlage bei Hohendorf wird ausgebaut.

04.09.2013

Am Industriehafen Lubminer Heide werden jetzt auch Misch-, Hydraulik- und Motorenöle hergestellt. Im August nahm hier die Deutsche Ölwerke Lubmin GmbH ihre Produktion auf.

03.09.2013
Anzeige