Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Viel zu sehen am Sonntag

Viel zu sehen am Sonntag

Zum Tag des offenen Denkmals am Sonntag sind auch Gebäude im Greifswalder Umland zu besichtigen.

Zum Tag des offenen Denkmals am Sonntag sind auch Gebäude im Greifswalder Umland zu besichtigen.

In Wusterhusen führt Siegfried Winkler ab 14 Uhr durch die mehr als 700 Jahre alte Kirche. In dieser gibt es gut erhaltene Fresken und einen außergewöhnlich farbenprächtigen Altaraufsatz aus dem 16. Jahrhundert. Geöffnet ist das Bauwerk am Sonntag von 14 bis 16 Uhr.

In Behrenhoff führen Konfirmanden durch die Dorfkirche, die wegen ihres schlechten Bauzustands und wertvoller Wandmalereien deutschlandweit Schlagzeilen machte. Von 14.30 Uhr an ist das Bauwerk für zweieinhalb Stunden zugänglich.

In Rubkow bei Karlsburg kann eine ehemalige Holländermühle besichtigt werden. 10.30 Uhr und 13 Uhr beginnen dort Führungen bei laufender Technik. Geöffnet ist die frühere Mühle von 10 bis 16 Uhr.

 

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostvorpommern
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.