Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ostvorpommern Vineta-Osterspektakel am Strand von Zinnowitz
Vorpommern Greifswald Ostvorpommern Vineta-Osterspektakel am Strand von Zinnowitz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 23.03.2016

Mit einem Spektakel am Ostsersonntag am Strand von Zinnowitz will die Vorpommersche Landesbühne Anklam für ihre diesjährigen Vineta-Festspiele werben. Auf einer improvisierten Bühne an der Seebrücke werden 40 Akteure — Schauspieler der Vorpommerschen Landesbühne, Eleven der Theaterakademie Vorpommern und Mitglieder des Anklamer Fritz-Reuter-Ensembles — Lieder und Tänze, Kämpfe und artistische Einlagen aus den Usedomer Open-Airs des vergangenen Jahres darbieten. Besucher können Ausschnitte aus „Vineta — Der Tag des Königs“, „Sonnenallee“, das auf der Hafenbühne Usedom zu sehen war, und aus „Die Peene brennt“, dem Open-Air-Saisonabschluss in Anklam, erleben. Zudem wollen die Schauspieler auf das diesjährige Vinetastück neugierig machen. In ihm dreht sich vieles um das Reichwerden. Die Vineter meinen, den Dreh dafür raus zu haben: Kapitalvermehrung durch Diebstahl, genannt auch Glücksspiel, Roulette, Hedge Fond, Aktie oder Staatsanleihe.

Die dabei gewinnen, reden drüber, die verlieren, lieber nicht. So läuft alles bestens, bis eine schöne Unbekannte auftaucht, in die sich der König verliebt. Sie erwidert seine Gefühle nicht und schenkt sie einem Bettelmönch. Die beiden öffnen ihren Mitbürgen die Augen. Das System Vineta kommt durcheinander. Vineta-Spektakel, 27. März, 11.30 Uhr, Seebrücke Zinnowitz

Von mk

Die Männer hatten 2013 zwei Flüchtlinge angegriffen

23.03.2016

Karsten Steckling musste eine Krankheit überwinden — Nun schreibt er Neues und will auch öffentlich lesen

23.03.2016

Der Naturerlebnispark Gristow bei Mesekenhagen gibt am Ostersonntag ein kleines Fest.

23.03.2016
Anzeige