Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ostvorpommern Wieder Exhibitionist am Züssower Bahnhof
Vorpommern Greifswald Ostvorpommern Wieder Exhibitionist am Züssower Bahnhof
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 11.10.2016

Züssow. Ein 20-Jähriger soll am vergangenen Freitag in Züssow exhibitionistische Handlungen an sich vorgenommen haben. Gegen 7.30 Uhr befand sich laut Polizeimitteilung eine 17-Jährige in einem Wartehäuschen des Bahnhofs, als sich der Mann zu ihr setzte. Nach kurzer Zeit habe er sexuelle Handlungen an sich vorgenommen, wie die Polizei informiert. Die junge Frau ging daraufhin weg. Sie beschrieb den Unbekannten als etwa 1,70 Meter groß und von kräftiger Gestalt. Er soll mit einer schwarzen Jacke, einem beigen Rollkragenpullover, hellbrauner Hose und roten Nike-Turnschuhen bekleidet gewesen sein. Die Kriminalpolizei sucht nach Zeugen. Im Juli war schon einmal ein Fall von Exhibitionismus am Züssower Bahnhof gemeldet worden.

Hinweise an: ☎ 0395/55 82 22 24,

www.polizei.mvnet.de oder jede Polizeidienststelle

OZ

160 Nachwuchs-Artisten zeigen heute und morgen, was sie gelernt haben / Termin steht schon seit zwei Jahren

11.10.2016

Polizei ermittelt wegen eines Vorfalls in Anklam / Beschreibung des mutmaßlichen Täters ist sehr konkret

11.10.2016

Nach der Explosion und dem Wohnungsbrand vor einer Woche in Greifswald hat die Polizei jetzt den flüchtigen Mieter gefasst.

08.10.2016
Anzeige