Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ostvorpommern Wieder Töpfermarkt in Morgenitz
Vorpommern Greifswald Ostvorpommern Wieder Töpfermarkt in Morgenitz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 27.07.2016

Am Wochenende wird das kleine Dorf Morgenitz im Süden Usedoms zum quirligen Töpfermarkt. Organisatorin Astrid Dannegger (76), selbst Töpferin, erwartet gut 40 Kunsthandwerker und unzählige Besucher.

Die Idee brachte Danegger vor mehr als 25 Jahren vom Angersee mit. Dort gab es damals den größten Töpfermarkt Deutschlands. Warum, fragte sich die Frau von der Insel, soll das nicht auch in Morgenitz klappen. Inzwischen ist der 120-Seelen-Ort vielen Menschen auch anderweitig ein Begriff. Denn nicht nur Keramiker haben das Dorf für sich entdeckt, sondern auch Filmleute. Hier wurden bislang zwei Kriminalfilme mit Schauspielerin Katrin Sass in der Hauptrolle gedreht. In einem spielt Daneggers Wohnhaus eine unrühmliche Rolle. „An die vielen Filmleute im Haus musste ich mich erst gewöhnen“, sagt die Künstlerin, die inzwischen mit Hauptdarstellerin Katrin Sass gut befreundet ist.

Von ihrem Töpfermarkt profitieren inzwischen nicht nur die Aussteller, sondern auch Anbieter von Unterkünften. Anfangs seien viele Aussteller mit dem Kleinbus gekommen, in dem sie übernachteten.

Inzwischen nutzen die meisten Händler Privatquartiere in der Gemeinde. Deshalb ist es für Bürgermeister Meier ein Muss, den Töpfermarkt auch in den nächsten Jahren stattfinden zu lassen.

Töpfermarkt, Sa und So, Morgenitz

OZ

Mehr zum Thema

Trotz Milchpreiskrise und drohender schlechter Ernte ist der Kirch Mulsower Landwirt Thomas Hopp optimistisch.

22.07.2016

Erst Nizza, dann die Axt-Attacke bei Würzburg und nun Schüsse in München. Mindestens acht Tote, eine unbekannte Anzahl an Verletzten. Eine „akute Terrorlage“, sagt die Polizei. Angst, Unruhe und Panik machen sich überall in der bayerischen Landeshauptstadt breit.

23.07.2016

OZ-Interviews zur Landtagswahl: Helmut Holter (Linke) verspricht mehr Impulse für die Wirtschaft und Jobs für Langzeitarbeitslose.

01.08.2016

Die Partei will am 26. August das Volkshaus nutzen

27.07.2016

Die 70 Hektar-Anlage soll nicht zum Zoo werden und trotzdem ein Anziehungspunkt sein – 18000 Menschen besuchten sie im vergangenen Jahr

27.07.2016

In Gristow stieß der Landwirtschaftsminister auf eine bemerkenswerte Initiative

26.07.2016
Anzeige