Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Witeno und Unimedizin gewinnen

Karlsburg Witeno und Unimedizin gewinnen

Ideenwettbewerb: Minister zeichnet Projekte aus der Gesundheitswirtschaft aus

Karlsburg. Die Gewinner des landesweiten Ideenwettbewerbs Gesundheitswirtschaft 2017 sind gestern von Wirtschafts- und Gesundheitsminister Harry Glawe (CDU) in Karlsburg vorgestellt und prämiert worden. Mit der Witeno GmbH und der Klinik und Poliklinik für Hautkrankheiten der Universitätsmedizin Greifswald (UMG) kommen zwei der acht Sieger aus Greifswald.

Das Motto des Wettbewerbs lautete: „Förderung von innovativen Projekten zur Erschließung der Wachstumspotenziale der Gesundheitswirtschaft Mecklenburg-Vorpommerns durch Vernetzung, Kooperation und Marketing". Insgesamt wurden 36 Bewerbungen eingereicht. „Die Sieger des diesjährigen Wettbewerbs zeichnen sich durch eine hohe Kreativität mit vielversprechendem Zukunftspotenzial für die Branche aus“, lobte Glawe. „Hinter den Projektvorschlägen stecken Kreativität, Arbeit, Zeit und persönliches Engagement der Ideengeber.“

Die Witeno GmbH will mit dem beantragten Projekt ein Netzwerk schaffen, „welches den interdisziplinären Austausch sowie die Innovationsfähigkeit in kleinen und mittelständischen Unternehmen in Vorpommern fördert“, heißt es in der Beschreibung. „Mit Unterstützung einer zu entwickelnden App sollen neue Produkte, Konzepte und Lösungen etabliert und vermarktet werden“, fügte Glawe an. Auf die Frage, wie man dem demografischen Wandel begegnen kann, hat die seit 2014 bestehende Initiative Leben und Wohnen im Alter (ILWiA) bereits unterschiedliche Angebote in der Region etabliert. Hierzu zählt vor allem die Kommunale Beratungsstelle „Besser Leben und Wohnen im Alter“ in Greifswald. Daran möchte Witeno mit dem Projekt „Digitale Gesundheitswirtschaft Nord°Ost°“ anknüpfen.

Der Name des Projekts der Greifswalder Universitätsmedizin ist weniger griffig, sondern eher beschreibend: „Standarddiagnostik bei der Aufnahme von neuen Gästen mit Gefäßkrankheiten in den Kurkliniken und Kurhotels in Mecklenburg-Vorpommern für die Erstellung eines individuellen, optimalen Rahmenprogramms zur gezielten Verbesserung der Gesundheit.“ Die Klinik und Poliklinik für Hautkrankheiten arbeitet dafür mit der Medizintechnikfirma Diaspective Vision aus dem Landkreis Rostock zusammen.

Die Projektpartner verfolgen das gemeinsame Ziel, die Tourismuswirtschaft im Land im Bereich der Gesundheit zu stärken. Hierfür soll ein diagnostisches Standardverfahren entwickelt und eingeführt werden, das bei Gästen von Kurkliniken und Kurhotels, die an Gefäßerkrankungen leiden, angewandt werden soll.

Die acht prämierten Projektideen des Wettbewerbs werden nun für die Förderung mit EU-Mitteln vorgeschlagen. Im Topf des „Europäischen Fonds für regionale Entwicklung“ sind dafür 1,2 Millionen Euro vorgesehen.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Stralsund
Dieses Elektro-Solarboot wurde bei Ostseestaal gebaut. Die Weiße Flotte setzt es in der Autostadt Wolfsburg ein.

Vorpommern will die Elektro-Mobilität auf dem Wasser stärker fördern als bisher. Für ein entsprechendes EU-Projekt fiel dafür jetzt der Startschuss. Mit diesem Projekt sollen Entwicklung, Produktion und Vertrieb von Schiffen und Booten mit alternativem Antrieb gefördert werden.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Ostvorpommern
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.