Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ostvorpommern Zum Malen in den Wald
Vorpommern Greifswald Ostvorpommern Zum Malen in den Wald
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 05.09.2013
Weitenhagen

Man muss kein guter Zeichner sein, um bei Astrid Brünner mitzumachen. Am Sonnabend lädt die Kunstpädagogin aus Greifswald zu einer zweistündigen „Entdeckungsreise“ in den Wald von Weitenhagen ein. Von 14 bis 16 Uhr kann dann jeder nach Lust und Laune aufs Papier bringen, was ihm gefällt.„Dieser Wald ist mein Geheimtipp. Er ist sehr reichhaltig für Leute, die zeichnen wollen“, sagt Brünner. Vorgeben wird sie nichts. Hinweise und Ratschläge, so erbeten, gibt sie gerne. Wer weder über geeignete Stifte, Kreiden, Kohle oder andere Zeichenutensilien verfügt, kann sie an Ort und Stelle erhalten. Treffpunkt ist 14 Uhr die Kreuzung in Weitenhagen, von der aus die Straße durch den Wald Richtung Guest beginnt. So einen Workshop hat Astrid Brünner kürzlich schon mal veranstaltet, im Botanischen Garten Greifswald. Weitere sollen folgen, an der Klosterruine Eldena, „vielleicht auch im Dom“.

Anmeldung:

post@astridbruenner.de
, ☎ 0177 / 5223513.

OZ

Diesen Sonnabend startet hier ein turbulentes Theater-Open-Air. Bis zum 14. September ist es täglich zu sehen.

05.09.2013

Ein Wackerower verzaubert die Menschen. Mit zunehmendem Erfolg.

05.09.2013

Trotz Landesgesetz haben Gemeinden eigene Satzungen mit anderen Inhalten.

04.09.2013