Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Zuschuss für Autos der Feuerwehr

Greifswald Zuschuss für Autos der Feuerwehr

. 200000 Euro Zuschuss sieht der Haushaltsentwurf des Kreises Vorpommern-Greifswald für die Anschaffung von Fahrzeugen der 151 Freiwilligen Feuerwehren von Vorpommern-Greifswald vor.

Greifswald. . 200000 Euro Zuschuss sieht der Haushaltsentwurf des Kreises Vorpommern-Greifswald für die Anschaffung von Fahrzeugen der 151 Freiwilligen Feuerwehren von Vorpommern-Greifswald vor. Damit will der selbst unter Geldnöten leidende Kreis Gemeinden unterstützen, die finanziell „nicht mehr leistungsfähig sind“, begründete Kämmerer Dietger Will (CDU) auf der Sitzung des Finanzausschusses des Kreises. „Damit wollen wir unserer Ausgleichsfunktion nachkommen.“ Allerdings müsse das Land den dafür erforderlichen Kredit genehmigen. Nicht mehr leistungsfähige Kommunen könnten den Anteil, den sie für Investitionen in Autos aufbringen müssen, nicht bezahlen. Üblich sei, dass das Land, der Kreis und die Gemeinde zu je einem Drittel ein Feuerwehrfahrzeug bezahlen, erläuterte Ordnungsamtsleiter Werner Hackbarth. Die derzeit genutzten Autos seien häufig sehr alt, Reparaturen aufwendig und teuer. Zum Teil seien sie schon 40 bis 50 Jahre im Einsatz. „Das ist ein strukturelles Problem, weil es vielen Gemeinden so geht.“

Investieren will der Kreis in seine Feuerwehrzentrale in Gützkow. Das Landratsamt wolle diese erwerben, informierte Hackbarth. „Wir wollen in Größenordnungen investieren.“ Gützkow sei ein wichtiger Ausbildungsstandort.eob

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Hatte nach seinem ersten Halbmarathon in Köln im Oktober allen Grund zum Strahlen: Andreas von Thien, hier mit der deutschen Spitzenläuferin Sabrina Mockenhaupt, die den gebürtigen Wismarer gecoacht hatte. FOTO: PHIL COINS

Moderiert wird die 22. Gala am Sonnabend von Andreas von Thien, Sport- nachrichten-Chef bei RTL und n-tv.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Ostvorpommern
Verlagshaus Greifswald

Johann-Sebastian-Bach-Str. 32
17489 Greifswald

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 15.30

Leiterin Lokalredaktion: Katharina Degrassi
Telefon: 0 38 34 / 79 36 74
E-Mail: greifswald@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Wendelstein 7-X In der Fusionsanlage des Max-Planck-Instituts in Greifswald wird erforscht, ob sich die Kernfusion zur Energiegewinnung eignet. Hier finden Sie Artikel, Videos und viele weitere Informationen zum Thema.
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.