Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Greifswald Pflegeeltern: Sie lieben fremde Kinder wie die eigenen
Vorpommern Greifswald Pflegeeltern: Sie lieben fremde Kinder wie die eigenen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:34 02.03.2016
Sozialdezernent Dirk Scheer (r.) sagte zusammen mit Ulrike Trzeciok (l.) stellvertretend für alle sechs Pflegefamilien Dankeschön. Die nutzten die Gelegenheit, um sich untereinander auszutauschen. Quelle: Cornelia Meerkatz
Anzeige
Greifswald

251 Pflegeeltern betreuen im Landkreis Vorpommern-Greifswald mehrere hundert Kinder. Immer, wenn das Jugendamt als zuständige Behörde entscheidet, Kinder für eine gewissen Zeit oder auf Dauer aus einer Familie zu nehmen, stehen sie bereit. Die ihnen anvertrauten, fremden Kinder lieben sie wie ihre eigenen und mühen sich, diese Kinder zu aufgeschlossenen, fröhlichen Menschen zu erziehen. Dabei haben die Pflegekinder oft schon Dramatisches erlebt oder sind ohne jegliche Regeln aufgewachsen. Der Kinderpflegedienst des Landkreises schaut deshalb ganz genau, dass es auf beiden Seiten passt. Auch deshalb bleiben viele der Pflegekinder ein Leben lang mit der Familie verwurzelt.



Meerkatz, Cornelia

Am vergangenen Sonnabend traf die U 18 der SG Greifswald im Playoff-Rückspiel des Halbfinales auf die Wismar Bulls.

02.03.2016

Handball-Damen sammeln wichtige Punkte

02.03.2016

„Wechselwirkung von Arzneimitteln“ ist am 8. März im Hörsaal Nord das Auftaktthema in der diesjährigen Veranstaltungsreihe des Patienteninformationszentrums (PIZ) an der Universitätsmedizin Greifswald.

02.03.2016
Anzeige